Name Beiträge   WWW

Herzlich Willkommen bei Frag-den-Doc.de!

Das Kummerkasten- und Hilfeportal für dich & mich!
Angemeldet bleiben?
|
 

Problem :(

Liebe und Kummer

Beitrag Antworten
Wurde bereits 2443x gelesen. 
Problem :(
26.04.2011
12:55 Uhr

(Offline) - Er ist Männlich (16-17 Jahre) und er kommt aus Nordrhein-Westfalen
Also meine ex und ich haben uns nach über 3 Jahren getrennt das ist jetzt 7 Wochen her und ich habe die ersten Wochen nichts mehr gemacht lag nur zuhause auf meinem Bett rum.
Meine freunde haben mich dann irgendwann dazu bewegen können, dass ich wieder raus gehe.
Nun ja das tu ich seit da auch wieder und habe auch Spaß dabei aber meine ex geht mir nicht aus meinem Kopf.
Sie macht immer mit einem Typ rum (nur küssen) und sagt sie liebt mich nicht mehr.
Dann haben wir uns endlich mal persönlich gesehen und geredet.
Da hat sie gefragt ob sie mich in arm nehmen darf dazu hab ich ja gesagt.
Dann fing sie an zu weinen und dann hab ich gefragt was los sei. Da sagte sie ich liebe dich darauf ich aber jetzt bist du frei hast wen neues der dir gefällt dann sie nur Nein ich liebe ihn nicht ich tu das nur zur Ablenkung.
Naja jedenfalls hab ich ihr gesagt das ich jemand neues kennen gelernt habe mit der sich vlt. Was festes entwickelt. Denke fast nur noch an sie!!

Also was soll ich tun ?
Meine ex versuchen zurück zu bekommen oder die neue ?
Ich weis nicht weiter
A
N
T
W
O
R
T

N
R
1
Beitrag/Antwort von Anonym.
26.04.2011
14:01 Uhr

(Offline) - Er ist Männlich (16-17 Jahre) und er kommt aus Niedersachsen
'Du musst auf dein Herz hören
hör wie es schlägt, wie es fleht, wie es schreit
hör wie es lebt, wie es lacht, wie es weint '
A
N
T
W
O
R
T

N
R
2
Wurde bereits 2443x gelesen. 
Beitrag/Antwort von Kendra
26.04.2011
15:31 Uhr

(Offline) - Sie ist Weiblich (18-22 Jahre) und sie kommt aus Nordrhein-Westfalen
Na ja, es kommt ganz darauf an, wie stark eure Gefühle füreinander sind...und das sollte man herausfinden, indem man auf sein Inneres hört.

Du sagtest, es könnte sich bei dir eine neue Beziehung aufbauen - sollte dieses Mädchen viel für dich empfinden, bin ich mir sicher, dass sie sich nun Hoffnungen macht und darauf wartet, dass sich für euch Beide die Möglichkeit bietet, endgültig zusammen zu kommen.
Allgemein ist es so, dass nachdem eine Beziehung zuende geht, man noch sehr am Expartner hängt - das hat aber nicht immer damit zu tun, dass man einander liebt. Meistens ist es einfach die Gewohnheit oder man findet bei dem Expartner etwas, dass der neue Partner nicht bieten kann. Aber man kann auch nie wirklich wissen, was die neue Beziehung an sich zu bieten hat. Außerdem solltest du auch nicht versuchen, deine zukünftige Beziehung mit der Beziehung mit deiner Ex zu vergleichen - immerhin muss sich noch vieles aufbauen und vielleicht merkst du nach 'ner Zeit, dass die neue Freundin doch besser zu dir passt, als deine Ex. Meistens fängt man nur an, die Beziehungen miteinander zu vergleichen und denkt dann, man würde seinen Expartner noch lieben...Jede neue Liebe entwickelt sich von Zeit zu Zeit und du solltest nicht den Fehler machen, abzuwägen, was für eine Beziehung mit deiner Ex und was für eine Beziehung mit diesem Mädchen spricht. Genieß einfach jede Minute, die du mit einem anderen Mädchen verbringen kannst, weil du nur so schauen kannst, was du für das Mädchen empfindest..

Solltest du mit diesem Mädchen zusammen kommen, solltest du ihr gegenüber fair sind und ihr erklären, ob du wirklich bereit wärst oder ob du noch Zeit brauchst, um dich zu ordnen und zu wissen, was du willst. Ich denke, Ablenkung ist ein gutes Mittel um herauszufinden, was man will, weil du dann zwischendurch merken willst, was dir fehlt und vielleicht es deine Ex, aber vielleicht auch, dass du eine neue Beziehung eingehen kannst.

Du solltest dich aber auch nicht davon täuschen lassen, wenn du meinst, dass du deine Ex noch liebst. Wer weiß, vielleicht kommt ihr zusammen und du denkst dir dann: "Hm..warum bin ich bloß wieder mit ihr zusammen? Eigentlich liebe ich sie nicht wirklich sondern will einfach nur, dass sie bei mir ist und was ich brauche, ist (das Mädchen, dass mit dir zusammen sein will) XXX". Dann würdest du dich wahrscheinlich für eine Freundschaft mit deiner Ex entscheiden, aber eine Beziehung mit deiner neuen Freundin eingehen.

Oder aber, du merkst nach 'ner Zeit, dass deine Gefühle gegenüber deiner Ex so stark sind, dass dir eine Freundschaft mit ihr oder nur ein Treffen nicht ausreicht und du sie wirklich brauchst. Dass du nun dieses Gefühlschaos hast, ist ja normal und verständlich - wichtig ist einfach nur, klaren Kopf zu bewahren und darauf zu achten, was du vermisst. Verbring also einen schönen Nachmittag mit diesem Mädchen und konzentriere dich einfach auf sie und auf die Zeit, die ihr miteinander verbringt. Wenn du dann nachts im Bett liegst, dich zwar freust, dass der Tag so schön verlaufen ist, du aber spürst, dass du deine Ex vermisst und lieber den Tag mit ihr verbracht hättest, solltest du weiter testen, worauf du mehr Lust hast. Dann triffst du dich erneut mit diesem Mädchen und wenn du dann endgültig merkst, dass es nicht das Richtige für dich ist und du deine Ex brauchst, solltest du diesem Mädchen ehrlich sagen, dass du erstmal eine Auszeit brauchst und versuchst, mit deiner Ex zu reden und ihr zu erzählen, wie du fühlst. Schaue dann einfach, was sie für dich empfindet - wichtig ist einfach nur, dass du diesem neuen Mädchen keine unnötigen Hoffnungen machst und sie wissen lässt, wenn du dich für eine Beziehung mit deiner Ex entschieden hast und sie damit weiß, dass mehr als nur Freundschaft mit dir nicht sein kann.

..so würd ich das an deiner Stelle machen..


Signatur
------------------------------------------------,
Мёртвым легко вдвойне...
________________________________!
A
N
T
W
O
R
T

N
R
3
Beitrag/Antwort von Hansinator93
26.04.2011
18:54 Uhr

(Offline) - Er ist Männlich (16-17 Jahre) und er kommt aus Nordrhein-Westfalen
Also zu erst mal danke für die Mühe diesen Text zu schreiben :)

Es ist schwierig, das sie mit einem rummacht tut es mir weh.
Sie hat 7 Wochen alles getan um den Kontakt zu vermeiden.
Und jetzt als ich mit ihr geredet habe und ihr gesagt habe das ich jemand neues kennen gelernt habe seit daan meldet sie sich wieder.
Schreibt mir und vorallem ruft sie mich 3 -4 mal am Tag an.
Aber ich denke sie tut das nur weil sie wissen will wie die Person heist.
Aber es tut einfach nur gut wenn sie sich meldet ich genieße das so.
Habe mich heute mit der neuen getroffen aber Iwie musste ich viel an meine ex denken.
Weil ich sonst immer mit ihr unterwegs war wie z.B. Klamotten kaufen.

Ich weis es alles nicht
A
N
T
W
O
R
T

N
R
4
Wurde bereits 2443x gelesen. 
Beitrag/Antwort von Kendra
26.04.2011
19:07 Uhr

(Offline) - Sie ist Weiblich (18-22 Jahre) und sie kommt aus Nordrhein-Westfalen
Irgendwie neigt man allgemein dazu, nach einer Trennung trotzdem zu wissen, mit wem der ExPartner abhängt, wo und wann und wie dir Person heißt...man will sich irgendwie unbewusst mit der Person vergleichen und sich gleichzeitig fragen: "Was hat sie, was ich nicht habe?" - vielleicht kommt ihre Neugier einfach nur daher....oder sie möchte sich für dich freuen und einfach miterleben, wie ihr Ex wieder eine Beziehung eingeht....Oder sie ist vielleicht sogar eifersüchtig und wünscht sich insgeheime, dass es bei euch beiden nicht klappt und ruft dich deshalb so oft wie möglich an, um dafür zu sorgen, dass sie dir nicht aus dem Kopf geht. Kann ja sein, dass sie alles tut, um dich bloß nicht mit einer anderen zu sehen....

Je öfter du aber ans Telefon gehst, wenn sie anruft, desto mehr Hoffnungen machst du dir selber - immerhin fragst du dich dann ja, warum sie anruft und ob sie mehr will...und dann denkst du stundenlang an sie, weil du eben darauf hoffst, dass sie dich endgültig zurückhaben will..
Aber ich finde, du solltest dich auch davon nicht verwirren lassen...ich rate dir etwas Abstand und dass du halt - wie gesagt - nicht immer drangehst, wenn sie anruft. Das würde dir helfen, auch mal abzuschalten ...außer, du willst an sie denken.

Vielleicht würde es dir sogar weiterhelfen, wenn du mit ihr wieder zusammenkommst - zumindest machen das einige Leute so, weil sie erst dann wissen, ob sie das erreicht haben, was sie wollten oder ob sie nur die Nähe der Person haben möchten und mehr nicht...
Treff dich mit deiner Ex, erzähle ihr von deinen Gefühlen, damit du deine Gedanken erstmal loswerden kannst. :-) ...und dann schaust du einfach, ob du sie noch mehr vermisst, nachdem du sie getroffen hast oder ob du einfach nur die Sicherheit braucshst, dass sie dich nicht vergisst und ab und zu an dich denkt. Manche Paare treffen sich genau aus dem Grund, um einfach zu wissen: "Ja..obwohl wir nicht mehr zusammen sind, denkt sie / er an mich ..er / sie hat mich nicht vergessen...".

Es kommt ganz drauf an, was du willst. Also überwinde dich und denke nicht allzulange nach, sondern mach einfach, wozu du Lust hast. Danach wirst du dann merken, worauf du gewartet hast und ob du ihr gegenüber wirkliche Gefühle hast oder ob du einfach nur sichergehen willst, dass ihr euch nicht aus den Augen verlierst...Sollte es so kommen, dass du mit deiner Ex zusammenkommst, musst du diesem Mädchen schnell genug sagen, dass du in einer Beziehung bist, damit sie sich keine weiteren Hoffnungen macht und du sie nicht unnötig verletzt...


Signatur
------------------------------------------------,
Мёртвым легко вдвойне...
________________________________!
A
N
T
W
O
R
T

N
R
5
Beitrag/Antwort von Hansinator93
27.04.2011
03:08 Uhr

(Offline) - Er ist Männlich (16-17 Jahre) und er kommt aus Nordrhein-Westfalen
Also ich glaube einfach das ich meine ex noch viel zu doll Liebe um eine neue beziehung zu beginnen.
Ich will meine ex zurück !
Aber ich habe absolut keine Chance mehr :'(
Sie will nicht mehr.
Aber sie war/ist perfekt und passt zu 100% zu mir.
Nur sie glaubt mir nicht und sagt sie will das nicht mehr.
Ich liebe sie das hab ich ihr auch gesagt aber sie lässt das kalt.
Ich brauche sie egal wobei sie fehlt mir !
A
N
T
W
O
R
T

N
R
6
Wurde bereits 2443x gelesen. 
Beitrag/Antwort von Kendra
27.04.2011
13:21 Uhr

(Offline) - Sie ist Weiblich (18-22 Jahre) und sie kommt aus Nordrhein-Westfalen
Na ja, wenn sie nicht will, kannst du sie leider nicht dazu zwingen, mit dir zusammen zu sein und vor allem nicht, dass sie dasselbe für dich empfindet, wie du für sie..
Ich denke, wenn du etwas älter wirst, wirst du auch lockerer an die Sache rangehen und auch nicht mehr das Verlangen haben, sie zurückzubekommen..wo ihr zusammen wart, war das ja eines der schönsten Gefühle, die man in deinem Altern erlebt. Aber ich bin mir sicher, dass du das Gefühl noch viele Male erleben kannst, wenn du dich nur nicht zuhause einsperrst und ewig darauf wartest, bis deine Ex vor deiner Tür steht und dir ihre Liebe gesteht....das Leben geht ja nun mal weiter und nicht jede Beziehung hält für ewig....ansonsten würde man im Leben ja auch nicht weiterkommen können, wenn man sich nur auf eine Person beschränkt...Irgendwann entwickelst du deine Interessen weiter und merkst dann, dass du dich doch verlieben kannst und sehr wohl in der Lage bist, eine Beziehung aufzubauen..


Signatur
------------------------------------------------,
Мёртвым легко вдвойне...
________________________________!
A
N
T
W
O
R
T

N
R
7
Beitrag/Antwort von Hansinator93
27.04.2011
18:14 Uhr

(Offline) - Er ist Männlich (16-17 Jahre) und er kommt aus Nordrhein-Westfalen
Ja dazu zwingen kann ich sie natürlich nicht, aber was könnte ich denn sonst tun um sie evtl. Zu beeindrucken damit sie mich evtl. Doch wieder Interesse ist?
Also ne zeitlang sagte sie mir sie würd mich nicht mehr lieben aber seit ich ihr gesagt habe, dass ich ne neue habe meldet sie sich regelmäßig und sagt mir das sie sich sehr für mich interessiert und mich noch liebt.
Das ist doch Schonmal was oder ?

Beitrag Antworten


Bitte nehmen Sie unser Impressum zur Kenntnis.

Grundregeln & Datenschutzerklärung

Diese Seite ist ein kostenloser Service © 2008 by ThinkLABs.