Name Beiträge   WWW

Herzlich Willkommen bei Frag-den-Doc.de!

Das Kummerkasten- und Hilfeportal für dich & mich!
Angemeldet bleiben?
|
 

Eingeengt ..

Liebe und Kummer

Beitrag Antworten
Wurde bereits 2285x gelesen. 
Eingeengt ..
12.12.2010
16:18 Uhr

(Offline) - Sie ist Weiblich (16-17 Jahre) und sie kommt aus Nordrhein-Westfalen
Also, ich hab folgendes problem /:
ich bin jetzt fast 5 monate mit meinem Freund zusammen. eigentlich auch glücklich,klar gab's zwischendurch mal so kleinigkeiten, aber das schweißt ja meistens noch mehr zusammen. aber manche sachen stören mich schon an ihm, die ich ihm aber nicht sagen will und kann,und bitte erzählt mir jetzt nicht das ich doch mit ihm darüber reden soll, das würde nichts bringen.. da ist vorallem dieses einengen. er schreibt mir jeden tag zehntausend sms, will jeden tag telefonieren & sich am liebsten jeden tag mit mir treffen. ich bin aber eher jemand der zwischendurch ein bisschen abstand braucht, der sich schnell eingeengt fühlt.dann reagiere ich immer etwas unfreundlich & 'verschließe' mich vor ihm, woraufhin seine reaktion, sein klammern noch schlimmer wird. das komische daran ist ja, eigentlich ist er überhaupt nicht der typ zum 'klammern' .. zb waren wir gestern mit freunden auf ner party, am anfang war auch alles ok. und dann war er überhaupt nicht mehr bei mir, alle haben immer gefragt wo er ist & ich wusste es eben auch nicht. dann kam er auf einmal wieder, hat ich abgeknutscht ohne ende & is wieder abgehauen. und so ging das die ganze zeit, bis meinem besten freund das auch aufgefallen ist & ihm gesagt hat er soll sich mal benehmen(er war ziemlich angetrunken und hat ziemlich peinliche sachen gebracht,will ich jetzt nicht weiter erläutern) und vorallem mich nicht immer so abschieben und dann wieder ankommen, immer dieses wechselspiel. daraufhin wurde er zur klette, hat mich absolut nicht mehr allein gelassen was auch blöd ist.. das hört sich jetzt vielleicht so an:'achja die will das er nicht klammert, aber auf der anderen seite besxchwert die sich wenn er dann mal sein ding macht' aber ich wünsche mir einfach ein mittelmaß, und ich fühle mich auch nicht mehr wirklich glücklich, sondern bin im moment einfach nur von ihm genervt & will ihn auch gar nicht sehen..

was ratet ihr mir? soll ich einen schlussstrich ziehen, da ich mich unwohl fühle und genervt bin? oder abwarten? was meiner meinung nach die sache nur noch verschlechtern würde. danke schonmal für antworten, lg (:
A
N
T
W
O
R
T

N
R
1
Beitrag/Antwort von Ganja-Irie
13.12.2010
21:03 Uhr

(Offline) - Sie ist Weiblich (16-17 Jahre) und sie kommt aus Baden-Württemberg
Kenn ich, is bei mir genauso. kann mit der zeit echt auf die nerven gehen. ich beschimpfe ihn dann immer obwohl ich das eig. nicht will aber anderst hat das kein wert. ich hab ihm auch schon gesagt das ich mehr abstand brauche und so, aber das bringt überhaupt nichts weil er das nicht einsieht.

naja, ich weiß auch nicht was man da tun soll. aber sag doch mal zu deinem freund das du en bissel abstand brauchst. bringt immerhin etwas.

mein freund hat sich früher auch imemr betrunken auf party's. dann habe ich ihm gsgt. das ich so nicht mehr mit ihm weggehe. seitdem ist das viel besser geworden :)

naja viel glück bei dir, lg


Signatur
hmm..?!
A
N
T
W
O
R
T

N
R
2
Wurde bereits 2285x gelesen. 
Beitrag/Antwort von pino
13.12.2010
21:23 Uhr

(Offline) - Er ist Männlich (18-22 Jahre) und er kommt aus Brandenburg
Das einzige ist rede mal mit dem...
ich bin eigentlich auch so wenn ich nichts von meiner freundin höre dann fühl ich mich echt schei**e und so mir gehts schlecht im magen ist echt krass wie es sich auf meine gefühle auswirkt... und ich glaube ich nerve sie auch aber ich kann das irgendwie nicht lassen -.-
und eifersüchtig bin cih auch wie sau^^
A
N
T
W
O
R
T

N
R
3
Beitrag/Antwort von Hansinator93
25.03.2011
18:47 Uhr

(Offline) - Er ist Männlich (16-17 Jahre) und er kommt aus Nordrhein-Westfalen
Das klammern kommt automatisch wenn man sich mit sich selber nicht ganz im reihnen ist.
er versucht sich an dich zu klammern weil er angst hat dich zu verlieren das schmeichelt zwars einerseitz aber andererseitz stört es auch.
aber wenn du nicht mit ihm darüber redest wird sich da nichts dran ändern.
sag ihm das du glücklich mit ihm bist aber zwischendurch einfach mal ein paar freiräume brauchst. dann wird sich das bessern
A
N
T
W
O
R
T

N
R
4
Wurde bereits 2285x gelesen. 
Beitrag/Antwort von Stephan
28.03.2011
21:51 Uhr

(Offline) - Er ist Männlich (16-17 Jahre) und er kommt aus Nordrhein-Westfalen
DU WÜNSCHT ?
Mädel das ist kein Wunschkonzert, ihr Frauen müsst nicht meinen das ihr die Götter auf Erden seit nur weil ihr Männer befriedigen könnt.
Wenn dein Freund so blöd ist und sich auch noch nach dir richtet dann selbst schuld.
Vielleicht, und nicht nur vielleicht sondern ziemlich sicher behandelst du deinen Freund sehr oft wie Dreck und gibst ihm das Gefühl nicht geliebt zu werden wodurch er nur noch mehr die Bestätigung braucht.
Also geh auch auf seine Wünsche ein und verdammt nochmal zeig ihm das du ihn "liebst" und gib ihm das gefühl etwas besonderes zu sein und steck mit deinem zu groß geratenem Ego zurück.
Damit aus eurer beziehung noch was wird und ihr glücklich seit in eurer Traumwelt ;)


Signatur
ICH BIN KEINE SIGNATUR, ICH PUTZE HIER NUR.

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten
A
N
T
W
O
R
T

N
R
5
Beitrag/Antwort von --Disturbed--
29.03.2011
18:16 Uhr

(Offline) - Er ist Männlich (16-17 Jahre) und er kommt aus Nordrhein-Westfalen
@ Stephan

sei doch mal nicht so antifeministisch...

@ TE

am besten erstmal das Gespräch suchen, also ihm klar sagen das du das schei**e findest.

MfG

--Disturbed--


Signatur
A
N
T
W
O
R
T

N
R
6
Wurde bereits 2285x gelesen. 
Beitrag/Antwort von Maria
29.03.2011
18:34 Uhr

(Offline) - Sie ist Weiblich (16-17 Jahre) und sie kommt aus Nordrhein-Westfalen
Erstmal danke an alle antworten, und stephan.
erstens, war das thema sehr veraltet,da brauch man dann nichts mehr zu schreiben.
und zweitens, was bildest du dir eigl ein so über mich zu urteilen? '' mein zu groß geratenes ego '' ist eher das gegenteil,und ich finde es schade das du mich so angreifst und so frauenfeindlich bist, ja jeder hat wünsche in einer beziehung, was auch normal ist oder? wenn man sich, wie du anscheinend meinst, nur um die wünsche des anderen kümmert, wird man zu genau so einem menschen der klammert udn der denkt das so eine beziehung abläuft.
und ich habe mienen freund ganz bestimmt NICHT wie dreck behandelt, und ich gebe ihm immer das gefühl geliebt zu werden! nur ic h finde wenn man einmal am tag eine sms geschrieben hat mit ich liebe dich muss man das nicht wiederholen, so wie er das 5 mal am tag gemacht hat, und du versteht meine situation anscheiend auch nicht, also steiger dich nicht so darein und die ansprache : '' mädel das ist kein wunschkonzert '' ist sehr freundlich, muss ich sagen!

bitte,danke .
A
N
T
W
O
R
T

N
R
7
Beitrag/Antwort von Hansinator93
28.04.2011
10:36 Uhr

(Offline) - Er ist Männlich (16-17 Jahre) und er kommt aus Nordrhein-Westfalen
Also Eifersüchtig braucht man eigentlich nicht sein schließlich ist die Person jankt die zusammen und nicht mit der Person weswegen Eifersucht ist.
man ist nur eifersüchtig wenn man mit sich selbst unzufrieden ist.
Ich hatte das auch mit dem einengen und bei mir und meiner Freundin ist es im Endeffekt schief gegangen nach 3 Jahren getrennt.
Es ist zwa auf eine Art Süd wenn der Partner sich immer meldet aber auf Dauer wirkt sich das ins negative aus.
Also lasst euch auch freiräume denn sonst wird alles zum Alltag und es wird langweilig und wenn es langweilig wird gehen die Gefühle zurück einfach wenn sie was mit Freunden macht dann mache selber auch was mit Freunden.
Dann wird das :)

Beitrag Antworten


Bitte nehmen Sie unser Impressum zur Kenntnis.

Grundregeln & Datenschutzerklärung

Diese Seite ist ein kostenloser Service © 2008 by ThinkLABs.