Name Beiträge   WWW

Herzlich Willkommen bei Frag-den-Doc.de!

Das Kummerkasten- und Hilfeportal für dich & mich!
Angemeldet bleiben?
|
 

Sie lässt nicht los)=

Liebe und Kummer

Beitrag Antworten
Wurde bereits 2417x gelesen. 
Sie lässt nicht los)=
20.06.2011
23:47 Uhr

(Offline) - Sie ist Weiblich (14-15 Jahre) und sie kommt aus Sachsen
Hey Leute ihr müsst mir dringend helfen!
Es geht um eine Geschichte dir mir jetzt droht das Herz aus meiner Brust zu reißen. Schon im Voraus ich bin ein sehr zurückhaltendes Mädchen. Es fing alles vor ungefähr 3-4 Jahren an. Ich ging in die 5 Klasse und war in einen Jungen aus meiner Klasse verliebt, er hieß Denis und war mit ihm dann später auch zusammen.
Wir haben kaum miteinander gesprochen. Meine Freunde versuchten zu helfen mit ihm zu reden hat aber nicht funktioniert. Im Biounterricht hat er mich mit einer Feder am Hals gekitzelt. Ich musste grinsen.
Wo ich später Zuhause war hat es dann geregnet und dann hatte es an meiner Haustür geklingelt. Es war Denis und ich sollte mit ihm spazieren gehen. Ich bin runter und wir gingen in den Stadtpark. Es regnete immer noch in Strömen. Weil wir schon klitschnass waren wollten wir beide Nachhause. Wir haben uns kurz verabschiedet und dann sind wir jeder gegangen. Wieder habe ich kaum geredet.
Den nächsten Tag habe ich erfahren dass er Schluss gemacht hat und mit meiner Freundin zusammen ist. Sie haben sich sogar geküsst. Dann später war es bei den beiden Schluss und ich und meiner Freundin haben es bereut mit ihm zusammen zu sein weil er so eklig war (gepupst im Unterricht).
Im Laufe der Zeit wurde ich von meinen Freundin immer mehr vernachlässigt sie haben mich nicht mit in ihren Freundeskreis einbezogen. Und es hat fast Niemanden interessiert wie mir geht. Es war das Jahr 2008 im Frühjahr. Weil das alles mich so verletzt hat wollte ich mir das Leben nehmen aber habe es nicht gemacht.
Meine eine Freundin hatte das rausgefunden das ich so was machen wollte und hat es der Klassenlehrerin erzählt und ich musste mit meinen Eltern zu einer Vertrauenslehrerin. Sie schickte mich dann zum Arzt. Und meine Ärztin wollte dass ich in eine Psychiatrie komme. Nach einer Woche musste ich dort rein. Eigentlich musste ich nicht nur deswegen rein weil ich mir das Leben nehmen wollte sondern auch weil ich so schüchtern war.
Meine Klassenkameraden haben mir noch Abschiedsbriefe geschrieben. Jetzt kamen sie an wo ich weg musste haben sie sich alle eingeschleimt. Es war fruchtbar dort drin weil ich Niemanden kannte und ich meine Eltern nicht sehen konnte.
Nach einigen Wochen sah es schon anders aus. Ich hab Freunde gefunden und habe mich verliebt. Bloß in denjenigen in den ich verliebt war hatte schon eine Freundin und die war auch auf meiner Station. Die beiden hießen Tom und Cindy.
Es war eigentlich verboten mit jemand eine Beziehung zu führen. Aber die beiden taten es trotzdem. Ich war sehr eifersüchtig. Ich hab mit Tom immer Zettel geschrieben das war auch verboten und wir haben es heimlich gemacht. Ich hab ihm sogar gebeichtet das ich ihn verknallt bin. Er fand es zwar süß aber er war trotzdem mit ihr noch zusammen.
Ich habe Jemand neues in mein Zimmer bekommen am Anfang lief es gut aber dann hatten wir mal Streit und sie hat mich verpfiffen weil ich gebrannte CDs hatte. Wir haben uns dann aber wieder vertragen. Ich war immer noch in Tom verknallt und er war noch mit Yasmin zusammen. Ich fing mich an zu ritzen weil ich die beiden nicht sehen konnte, es tat einfach weh.
Dann kamen wieder neue auf die Station. Ein Junge auf der Station hatte Zuckungen. Obwohl er so was hatte wollte er sich trotzdem immer mit mir anlegen und hatte mich getreten und geschlagen. Ich hab mich aber gewährt. Aber das war nicht so schlimm.
Es war noch Junge auf der Station Namens Tarek. Er wohnte im gleichen Ort wie ich. Erst wollte ich nix von ihm wissen aber dann habe ich mich plötzlich in ihn verliebt. Ich war mit ihm zusammen. Er war Türke glaube ich und christlich. Ich hab hatte heimlich mit ihm meinen allerersten Kuss.
Ich war für eine Woche die Autoritätsperson auf der Station das heißt (Ich musste die Zimmer der anderen kontrollieren und sie Morgens in der Runde über die Woche was sie so gemacht haben befragen). Es gab Einzelgespräche mit der Chefin auf der Station. Und ich konnte mich dort um Tiere kümmern.
Nach 3 Monaten bin ich etwas offener geworden und konnte wieder raus aus der Psychiatrie. Tarek hat sich dann nicht mehr gemeldet.
Dann konnte ich mit meinen Eltern in den Urlaub. Im Herbst 2008 habe ich Jemanden kennengelernt. Fabian hieß er. Habe mich mit einer Freundin mit ihm getroffen. Ich hab mit Fabian Händchen gehalten. Ich bin mit zusammen gekommen. Ich war mit ihm über ein Jahr zusammen. Ich hatte mit ihm auch mein ersten Mal und er war meine erste große Liebe. Aber in dem Jahr habe ich viele Fehler gemacht.
Ich habe mit andern Jungs geschrieben weil ich gerne Komplimente bekam. Aber nicht alle waren nett. Einige wollten ich Nacktbilder mache. Einer hat mich dazu gezwungen und ich habe es auch noch gemacht. Ich habe es natürlich Fabian erzählt. Ich hatte ein schlechtes Gewissen und es tat mir Leid. Aber ich habe es noch einmal gemacht und fast ein drittes Mal und weil ich es fast ein drittes Mal gemacht habe hat er Schluss gemacht.
Ich wusste dass es alles ein Fehler war. Ich habe fast ein halbes Jahr gebraucht bis ich über ihn hinweg war. Und er hatte dann auch eine Neue.
Ich war dann auch mit Yanick aus meiner Klasse zusammen. Dann gab es noch Jemanden den Ich im Internet kennengelernt habe. Er wollte was von mir aber ich nicht von ihm. Er wollte zu mir kommen und einen Antrag machen aber nach dem ich ihm gestanden habe das ich schon vergeben bin hat er sich nimmer gemeldet.
Dann habe ich wieder jemanden kennenglernt ich weiß nimmer wie er hieß. Er wollte mit mir eine Beziehung aber ich nicht mit ihm weil ich ja vergeben war und er wusste das auch und er wollte dass ich Schluss mache. Hab ich aber nicht.
Eines Tages kam er zu mir und wir saßen in seinem Auto. Er hat mir an meiner … rumgefummelt. Ich wollte es innerlich nicht aber iwi hatte es mir gefallen aber es tat weh ich war ja mit Kevin zusammen und er wusste das nicht. Einmal nahm der Typ mich mit seinem Auto mit. Wir fuhren zu ihm. Es war Niemand Zuhause. Er zog mich aus. Bis ich nackt war. Wir hatten Geschlechtsverkehr. Ich fühlte mich dabei nicht wohl schließlich habe ich Yanick betrogen und er hatte es nie erfahren er hat dann aber Schluss gemacht weil ich so krampfhaft eifersüchtig war.
Er hatte kaum Zeit für mich. Es tat auch weh. Ich hab dann noch Robbin kennengelernt er wohnte weit weg habe mich mit ihn verliebt und er in mich auch. Wir hatten immer telefoniert. Er wollte in den Sommerferien zu mir kommen aber er kam nicht. Wir waren dann auch zusammen.
Ich lernte Peter kennen. Ich habe mich mit ihm getroffen schnell merkte ich dass er mir unsympathisch ist. Naja wir verstanden uns auch nicht so gut. Ich hab dann auch nimmer mit ihm geschrieben. Er hat mir dann aber bei Hochwasser gedroht, worüber ich lachen musste.
Dann lernte ich meinen jetzigen Freund (Moritz)kennen (Der diesen Text hier auch gelesen hat und sehr schockiert war). Erst dachte ich er wäre auch so einer der nur das eine will aber nach und nach merkte wie er wirklich ist. Er ist so ein lieber, netter, süßer Junge. Das Schreiben mit ihm hatte mir immer gefallen. Ich war so fasziniert von ihm.
Er wohnte auch nicht so weit weg darüber freute ich mich sehr. Weil das Schreiben mit ihm so wunderschön war habe ich mich in ihn verliebt. Er wusste es nicht. Als ich eines Tages laß das er vergeben sei hat es mir das Herz gebrochen. Ich bin ihn angegangen weil ich sauer war und traurig und da wusste er das ich mich in ihn verliebt habe.
Nach ein paar Tagen habe ich dann aber was anderes gelesen und zwar das er Single ist. Es war Altstadtfest und ich wollte mich mit jemanden treffen, mit dem Cousin einer Freundin das ich aber nicht wusste. Er hat mir eine Rose geschenkt und er war bei mir. Dann fragte er mich ob ich seine Cousine kenne und er sagte mir den Namen seiner Cousine. Ich sollte ihr einen Gruß von ihm ausrichten, dass ich dann auch gemacht habe. Sie war geschockt weil er so ein Perverser sein sollte deswegen brach ich dann den Kontakt zu ihm ab.
Dann habe ich wieder mit Max geschrieben. Wir wollten uns treffen. Ich nahm eine Freundin mit (Susi). Wir sind bei Moritz. Ich saß auch dem Sofa. Max schaut mich die ganze Zeit an. Sarah sagte es mir. Sie hatte uns kurz allein gelassen. Ich und Max haben nur ein Wort miteinander geredet. Es war mir so peinlich. Ich war ja auch ziemlich nervös.
Dann trafen wir uns 2 Tage später noch einmal. Ich saß wieder auf dem Sofa. Er kam mit plötzlich immer näher und ich zitterte immer mehr. Er nahm meine Hand. Ich hab mich dann an ihm gekuschelt. Es war so ein unglaubliches Gefühl als würde ich schweben.
Am Abend im Chat fragte er mich ob wir zusammen sein wollen ich sagte ja. Ich war glücklich wie noch nie zuvor. Aber bevor ich ja sagte machte ich mit Mariusz Schluss. Er war traurig aber ich konnte jetzt nur noch an Moritz denken.
Ich hatte Geburtstag und ich lad mein Freund und meine Freunde ein (Moritz, Eva, Luisa, Susi, Heinrich). Wir waren bowlen. Wir haben auch Alkohol mitgehabt. Als Susi ihre Mutter anrufen wollte gingen wir kurz zu mir, Moritz war auch mit. Sie erzählte uns von ihrem Freund das es na nicht so gut lief. Und als wir wieder beim den anderen waren drehte sie völlig durch. Eva erzählte das sie ein Aufmerksamkeitssyndrom hat.
Wir versuchten Susi zu beruhigen dann sah ich das Moritz seine Hand um Sie legte und da war ich schon ein wenig eifersüchtig. Irgendwann erzählte Moritz mit das Susi die Freundschaft zwischen ihrem Freund (Lukas) und ihm kaputt gemacht hatte. Er erklärte mir wie Lukas sich verändert habe.
Mir ging vieles durch den Kopf. Wo Susi mal mit meinem Freund war fragte ich sie ob das stimme das sie ein Aufmerksamkeitssyndrom hätte. Sie sagte nein weil sie es merken würde.
Mir fiel es immer mehr auf das sie so was hatte. Und konnte das nimmer sehen weil sie rannte immer heulend aus dem Klassenraum und sie nervte mit ihrem Freund(Sie ist wieder Single und wieder vergeben so ging das immer hin und her). Dann immer ihre laute Lache.
Auf einem Fest (End of Summer) wollten wir uns alle 4 treffen (Ich, Moritz, Susi und Lukas). Die beiden kamen paar Minuten später. Susi war den ganzen Abend nur eifersüchtig weil ihr Freund angeblich mit anderen Mädels flirtete. Dann versuchte sie mich auch noch eifersüchtig machen. Sie sagte dass mein Freund an ihren Arsch angeblich gegangen sei was aber nicht stimmte. Sie sagte aber dann das war nur ein ausversehen. Vorher gab es noch Streit zwischen uns 4 wegen dem Thema.
Ich und Moritz sind dann Nachhause und wir haben uns nochmal gestritten wegen der Arschgeschichte weil ich ihm nicht als erstes geglaubt hatte.
Nach diesem einem Tag gab es ständig Streit zwischen uns und sogar mit Susi. Weil ich allen sagte das sie so ein Syndrom hat. Sie drohte mir schon. Immer wenn ich immer mit ihr Streit hatte war es gleich das große Drama. Einmal sagte sie sogar zu mir dass ich Flachland hätte. Ich kam mir so verarscht vor. Und meine Beste Eva regte sich auch immer erst über Susi auf aber dann taten sie auf Beste Freunde. Es tat jedes Mal so verdammt weh. Ich war immer die Böse.
Mein Freund sagte das ich mich verändert hatte durch Susi deswegen gab es auch so viel Streit mit ihm durch meine Wut und Traurigkeit. Ich bin jetzt froh das ich Susi nicht mehr oft sehe. Sie hat mich 2-mal versetzt und ich bin jedes Mal drauf reingefallen.
Die neue Freundin (Inge) von meinem Ex (Fabian) hat mich auch immer runtergemacht das ich ja eine Schlampe sei weil ich damals Nacktbilder gemacht habe aber ich bin doch keine ich renne nicht so rum und ich mach so einen Mist nicht mehr und trotzdem hat sie das gemacht.
Doch einmal habe ich mich gut mit ihr verstanden und hab ihr die Geschichte von Susi erzählt sie wollte mir noch helfen aber jetzt nicht mehr und wo ich noch ganz frisch mit Moritz zusammen war erzählte sie ihm auch noch das ich wegen Aufmerksamkeitsprobleme in die Psychiatrie kam das stimmte doch gar nicht .
Sie wollte meine Beziehung kaputt machen weil ich damals noch so eifersüchtig war weil sie mit mein ex zusammen war aber ich wollte nie sie auseinander bringen. Inges Freundin Manuela drohte auch schon meinen Freund und mir auch schon. Und wo ich mit Sarah mit der ich mich wieder verstehe obwohl ich sie immer noch nicht gut leiden kann in der Hof Pause was zu Essen holen wollte. Kamen plötzlich Manuela und Inge und schubsten mich und sagten Schlampe zu mir und Manuela fragte was das sollte weil sie mir am vorherigen Abend geschrieben hat und ich meine Meinung dazu (ich hab sie nicht beleidigt).
Ich hab den beiden meine Meinung gesagt obwohl sie älter waren als ich. So was habe ich noch nie gemacht meine Meinung Jemanden gesagt. Und dann hat Yasmin versucht Sarah auf ihre Seite zu ziehen weil ich ja mal Inge geschrieben habe von Susi wegen dem Syndrom aber das war schon lange her und dann erzählte sie es Susi. Ich war stinksauer.
Aber von meinen Ex, Inge und Manuela höre ich jetzt nichts mehr.
Wo mein Freund mal bei einem Jugendclub vorbei ging sagte ein Weib zu ihm das er geil aussehe und das Weib wusste das ich mit ihm zusammen bin weil sie uns schon mal gesehen hatte. Und genau das Weib hat sich an den Ex von meiner Freundin Eva rangemacht. Ich und Eva waren so wütend auf die. Und ich hab erst wieder den Cousin von einer Freundin gesehen, den hab ich schon mal erwähnt.
Mir wurde übel wo ich ihn gesehen habe ;D. Und ich raste immer Grundlos aus und renne weg wenn ich Streit habe mit meinen Freund. Er frisst ständig alles in sich hinein deswegen gibt es auch Streit.
Fragen: - Wie werde ich diese Eifersucht los?
- Wie vergesse ich die ganze Vergangenheit?
- Wie kann ich aufhören Grundlos auszurasten und weg zu rennen?
- Wie kann ich allgemein den Streit mit meinen Freund vermeiden?
A
N
T
W
O
R
T

N
R
1
Beitrag/Antwort von Gelöschter User
21.06.2011
16:56 Uhr

(Offline) -
Gelöschter User

[TEXT Zensiert]
Der User hat sich selbst gelöscht und seine Beiträge damit gelöscht.
A
N
T
W
O
R
T

N
R
2
Wurde bereits 2417x gelesen. 
Beitrag/Antwort von Fantasia
21.06.2011
22:31 Uhr

(Offline) - Sie ist Weiblich (14-15 Jahre) und sie kommt aus Sachsen
Ich bins xXKruemelkeksXx ich komme mit dem account nicht mehr rein.
Ich wollte mich bedanken für die Antwort.
Und mich entschuldigen für den langen zusammengequetschten Text.
A
N
T
W
O
R
T

N
R
3
Beitrag/Antwort von Fantasia
21.06.2011
23:16 Uhr

(Offline) - Sie ist Weiblich (14-15 Jahre) und sie kommt aus Sachsen
Ich komme nicht ganz mit den vergessen klar.
müsste ich deswegen zum psychiater? wenn ja wie viel würde das kosten?
ich vertrag die meinung meines freundes nicht deswegen renne ich meistens weg, ticksche rum oder fang an zu weinen das passiert halt wenn ich schon wieder eifersüchtig bin.

A
N
T
W
O
R
T

N
R
4
Wurde bereits 2417x gelesen. 
Beitrag/Antwort von Gelöschter User
22.06.2011
15:35 Uhr

(Offline) -
Gelöschter User

[TEXT Zensiert]
Der User hat sich selbst gelöscht und seine Beiträge damit gelöscht.

Beitrag Antworten


Bitte nehmen Sie unser Impressum zur Kenntnis.

Grundregeln & Datenschutzerklärung

Diese Seite ist ein kostenloser Service © 2008 by ThinkLABs.