Name Beiträge   WWW

Herzlich Willkommen bei Frag-den-Doc.de!

Das Kummerkasten- und Hilfeportal für dich & mich!
Angemeldet bleiben?
|
 

Allgemeines Problem

Liebe und Kummer

Beitrag Antworten
Wurde bereits 1993x gelesen. 
Allgemeines Problem
14.06.2011
13:21 Uhr

(Offline) - Er ist Männlich (16-17 Jahre) und er kommt aus Niedersachsen
Hey Leute. Ein Problem was hier bestimmt oft genannt wurde... Sry, falls das mal wieder ein Doppelpost ist. Aber so finde ich es besser, da man dann Antworten explizit für sich selbst bekommt und nicht für die Allgemeinheit...

Also ich habe eine Freundin (nicht zusammen einfach nur befreundet) und ich fühle etwas für sie. Wir haben uns vor 3 Wochen des öfteren getroffen und auch umarmt, Händchen gehalten und haben uns super unterhalten. Dann etwa 2 Tage vor unserer gemeinsamen Klassenfahrt ist mir rausgerutscht, dass ich sie sehr mag. Darauf hat sie kein Kommentar abgelassen und ist einfach "off" gegangen. Während der Klassenfahrt haben wir dann, wenn es hoch kommt, 2 mal geredet.

Nun war hier vor kurzem ein großes Festival, wo ich sie gesucht und gesucht und gesucht habe... Aber nicht gefunden. Sie meinte ebenfalls sie hätte mich gesucht und nicht gefunden. Da das Festival morgens-Nachmittags war (Frühtanz, Tange) habe ich vorgeschlagen, dass ich abends zu ihr komme. Da meinte sie aber, dass das nicht ginge.

Jetzt Icq... Wir schreiben nichtmehr miteinander und wenn wir schreiben, dann schreibe eigentlich nur ich. Ich versuche die ganze Zeit das Gespräch zum Laufen zu bringen aber es klappt nicht. Ich bekomme nur solche patzige Antworten wie "Ist jetzt so" auf der Aussage, dass Frühtanz nicht so besonders war...

Jedenfalls weiß ich nicht genau was ich noch machen kann -.- Meine Eifersucht wird auch zum Teil immer größer und größer, da ich Bilder vom Frühtanz entdeckt habe, wo ihr jemand am Arsch greift und ihr ein Kuss gibt. Ihr Gesicht sah nicht besonders erfreut darüber aus...


MfG Rikuso
A
N
T
W
O
R
T

N
R
1
Beitrag/Antwort von 008t
14.06.2011
14:26 Uhr

(Offline) - Er ist Männlich (18-22 Jahre) und er kommt aus Niedersachsen
Ich deute das ganze mal so:
Es mag ja sein, dass sie dich als Kumpel super findet, aber als du ihr deine Gefühle teilweise offenbart hast, hat sie das erschreckt, da sie das nicht ahnen konnte. Jetzt weiß sie nicht so recht, wie sie mit der schwierigen Situation umgehen soll, diese Abweisungen und patzigen Antworten müssen also garnicht mal böse gemeint sein, sie findet die Situation einfach schwierig und weiß nicht damit umzugehen.

Ich würde dir empfehlen, ihr erstmal die Luft zu lassen, die sie braucht, die ja du auch brauchst, denn du kannst ja nicht einfahc so weitermahcen wie vorher. und wenn du diese Gefühle für sie irgendwann nicht mehr hast, könnt ihr eure Freundschaft ja wieder aufbauen.
Denn dass da nicht mehr draus wird ist wohl klar nach ihrer Reaktion.
Und wie immer soll REDEN helfen, also sprich sie mal konkret drauf an und stell ihr deinen Standpunkt dar.
Vor allem würde ich sie drauf ansprechen, ob ihr das Händchenhalten denn garnichts bedeutet hat, denn eigentlich ist sowas ein Ausdruck von Gefühlen. Vielleicht ist sie selber völlig durcheinander, wie gesagt, reden reden reden!Konsequent, nicht dass sie wieder ausweicht!
Viel Erfolg!
A
N
T
W
O
R
T

N
R
2
Wurde bereits 1993x gelesen. 
Beitrag/Antwort von Kendra
16.06.2011
20:28 Uhr

(Offline) - Sie ist Weiblich (18-22 Jahre) und sie kommt aus Nordrhein-Westfalen
...ich stimme 008t zu - und noch ein Tipp: Wenn du wirklich Klarheit willst, solltest du sie wirklich zu Rede stellen und nicht einfach in dem Sinne, dass du ihr einfach nur sagst, dass sie dir wichtig ist und du deshalb über ihr Abweisen und Ignorieren dir gegenüber enttäuscht bist und hoffst, dass sie deine Freundin bleibt. Sie weiß ja nun, was du dir erhoffst und dass dir eine Freundschaft wichtig ist, da du dich immer noch bemühst, den Kontakt zu ihr zu halten - da ist sie jetzt erst mal an der Reihe, dir zu zeigen, was sie an dir hat und wie es mit euch weitergehen soll.

Frage sie, warum sie sich wie ein Kind verhält, dir nicht klar sagst, was sie denkt und gleich die Freundschaft knickt, nur, weil sie Angst hat, Reife zu beweisen, sich mit einer Situation auseinander zu setzen, dir ihr anscheinend unangehmen ist und dich mal endlich aufzuklären.
Was ist schon so schwer daran zu sagen: "Du...ich akzeptiere deine Gefühle...aber ich empfinde nichts für dich - sei nicht enttäuscht, du bist mir aber dennoch als guter Freund wichtig und es tut mir Leid, wenn ich dich mit meinem Verhalten durcheinander gebracht habe - ich habe nie gewollt, dass ich dir mit dem Händchen halten Hoffnungen mache...ich will nicht, dass du dich umsonst um mich bemühst und bitte dich einfach nur drum, dass du weißt, dass mehr als Freundschaft nicht werden kann.." - ich meine, womit hast du das denn verdient, dass sie dich so abstößt und dich weder aufklärt, noch im Stande ist, eure Freundschaft aufrecht zu erhalten...sie benimmt sie ja so, als wenn es verboten wäre, etwas für eine gute Freundin oder einen guten Freund zu empfinden - das kommt immerhin in fast jeder Freundschaft vor...kann ja sein, dass sie geschockt ist und Zeit braucht, um zu wissen, wie sie damit umgehen soll, aber ich verstehe Leute nicht, die wegen solchen Kleinigkeiten (wie ein Liebesgeständnis) gleich ein Drama machen. So ein Drama kann sie machen, wenn sie ungewollt schwanger ist, aber nicht, wenn ein guter Freund ihr sein Vertrauen schenkt..ich meine, immerhin ist es ohnehin schon schwer für dich damit umzugehen, weil sie so unzugänglich geworden ist - sie muss nicht so tun, als sei sie das Opfer...eigentlich sollte sie sich drüber freuen, wenn ihr jemand ein DERARTIGES Kompliment macht... :-)
...sie soll dir bitte den Gefallen tun, und dir sagen, was ihr an dir wichtig ist und ob sie mit dir befreundet sein will....denn, immerhin warst du so ehrlich zu ihr und hast ihr deine Gefühle offenbart, deswegen ist es mehr als nur unfair von ihr dir gegenüber, wenn sie dich so im Unwissenem lässt.


Signatur
------------------------------------------------,
Мёртвым легко вдвойне...
________________________________!

Beitrag Antworten


Bitte nehmen Sie unser Impressum zur Kenntnis.

Grundregeln & Datenschutzerklärung

Diese Seite ist ein kostenloser Service © 2008 by ThinkLABs.