Name Beiträge   WWW

Herzlich Willkommen bei Frag-den-Doc.de!

Das Kummerkasten- und Hilfeportal für dich & mich!
Angemeldet bleiben?
|
 

Ich komm nicht los :(

Liebe und Kummer

Beitrag Antworten
Wurde bereits 1973x gelesen. 
Ich komm nicht los :(
26.05.2011
21:08 Uhr

(Offline) - Er ist Männlich (16-17 Jahre)
Hey,

ich bin jetzt seit mehr als 2 einhalb Jahren mit meiner Freundin zusammen, die ich auch sehr doll liebe und an ihr hänge.
Alles läuft prima im Moment, wenn es nicht dieses Mädchen geben würde.
Vor ca 4 Jahren hatte ich mich in dieses Mädchen verliebt.
Wir hatten viel geschrieben, uns getroffen, wir waren gut befreundet und ich usw... aber dann haben wir uns gestritten und seitdem habe ich nicht mehr allzu viel Kontakt mit ihr.
Meine Freundin weiß davon und ist auch tierisch eifersüchtig auf sie.

Zu meinem Problem: Obwohl es mittlerweile so lange her ist, fühle ich mich noch zu diesem Mädchen hingezogen.
Ich weiß nicht, wie ich es beschreiben soll. Ich bin total hibbelig und nervös wenn ich sie sehe. Ich glaube, ich liebe sie noch immer. Sie ist auch ein echter Jungenschwarm, es gibt so viele, die auf sie stehen und das weiß sie auch.

Ich habe Angst, dass ich meine Beziehung gefährden könnte, und will so schnell von ihr los kommen, denn ich weiß, dass es niemals gut gehen könnte, wenn ich mit ihr zusammen käme.

Habt ihr evtl Tipps für mich, was ihr an meiner Stelle tun würdet?
Ich denke ständig an sie, besonders in der Schulzeit, wenn ich sie in der Pause sehe. Zum Glück geht meine Freundin nicht auf meine Schule!

lg
A
N
T
W
O
R
T

N
R
1
Beitrag/Antwort von Gelöschter User
27.05.2011
14:40 Uhr

(Offline) -
Gelöschter User

[TEXT Zensiert]
Der User hat sich selbst gelöscht und seine Beiträge damit gelöscht.
A
N
T
W
O
R
T

N
R
2
Wurde bereits 1973x gelesen. 
Beitrag/Antwort von Kendra
29.05.2011
15:03 Uhr

(Offline) - Sie ist Weiblich (18-22 Jahre) und sie kommt aus Nordrhein-Westfalen
Du hast zu großes Besitzdenken und deshalb lässt du dich insgeheime auf keine neue Beziehung ein, ohne dabei an deine Ex zu denken. Du musst dir einfach nur einen Ruck geben und wissen, dass du auch ohne deine Ex klarkommst - nichts ist für immer und je länger du ihr hinterherrennst, desto mehr verletzt und kränkst du deine jetzige Freundin.

Versuch unabhängiger zu denken und vergleiche auf keinen Fall deine jetzige Freundin mit deiner Ex. Das ist auch oft der Grund, warum manche immer an den Ex / die Ex denken. Sie vergleichen viel zu oft und konzentrieren sich dabei immer auf das Tun und Denken von der jetzigen Freundin, um zu schauen, um wieviel "Besser" sie ist, als die eigene Ex. Dabei vernachlässigt man aber die eigenen Gefühle gegenüber dem neuen Partner und blockiert sich dabei selber, kann den neuen Partner also nicht vollkommen lieben, weil man immer damit beschäftigt ist, an die guten Zeiten und Gewohnheiten - die ja nun der Vergangenheit angehören - der Ex zu denken.

Und wenn du also immer an deine Ex denkst, versuchst du ja, eure gemeinsame Vergangenheit aufzuholen und wunderst dich dann, warum du nicht von deiner Ex loskommst. Das hat alles rein damit zu tun, dass du dir selber nicht erlaubst, deine jetzige Freundin mit vollem Herzen zu lieben - dann redest du dir ein, dass du etwas vermisst, was nur deine Ex hat und das widerum gibt deiner jetzigen Freundin das Gefühl, als ob sie versagt und nicht fähig ist, dich (genauso wie deine Ex) glücklich zu machen, damit du auch an sie denkst.

Also tue deiner jetzigen Freundin den Gefallen und konzentriere dich auf sie und darauf, wie sie dir ihre Liebe zeigt und schätze sie einfach für die vielen Kleinigkeiten, mit denen sie dir das Gefühl gibt, geliebt zu werden. Das ist doch unfair deiner Freundin gegenüber, wenn sie ständig Angst haben muss, dich an deine Ex zu verlieren, weil du zu schwach bist, loszulassen...
Oft ist es ja so, dass man für den Ex / Die Ex noch etwas empfindet, aber es kommt viel öfter vor, dass man sich dieses Gefühl nur einbildet, weil man sich vom Gewohnten nicht trennen kann. Also unternimm etwas mit deiner Freundin, überrasche sie und genieße einfach die Momente, in denen du sie glücklich machst und sie lächeln siehst. Ich bin mir sicher, dass auch ein anderes Mädchen als deine Ex in der Lage ist, dir das Gefühl zu geben, dass du was wert bist. Also lebe nicht mit der Einstellung "Meine Ex über alles...", sondern lerne aus dem Leben und sammle viel Erfahrung, denn wenn du dich nur auf deine Ex fixierst, kommst du nicht weiter....überlege auch, was du willst. Wenn du dich dann endgültig für eines der Mädchen entschieden hast, folgst du einfach deinem Bauchgefühl und tust das, was du nicht lassen kannst...aber solange du deine Freundin hast und siehst, dass sie eifersüchtig ist, solltest du was dagegen unternehmen...das wäre auch für dich eine schlimme Situation, wenn du wüsstest dass der Ex deiner neuen Freundin immer im Weg stehen wird - irgendwann wirst du einfach keinen Bock haben und Schluss machen....also überlege gut, wieviel dir die jezige Beziehung wert ist und quäle dich nicht und vor allem nicht deine Freundin, weil du dich nicht einigen kannst...


Signatur
------------------------------------------------,
Мёртвым легко вдвойне...
________________________________!

Beitrag Antworten


Bitte nehmen Sie unser Impressum zur Kenntnis.

Grundregeln & Datenschutzerklärung

Diese Seite ist ein kostenloser Service © 2008 by ThinkLABs.