Name Beiträge   WWW

Herzlich Willkommen bei Frag-den-Doc.de!

Das Kummerkasten- und Hilfeportal für dich & mich!
Angemeldet bleiben?
|
 

Freundin im Ausland.

Liebe und Kummer

Beitrag Antworten
Wurde bereits 2610x gelesen. 
Freundin im Ausland.
15.05.2011
22:31 Uhr

(Offline) - Er ist Männlich (18-22 Jahre) und er kommt aus Schleswig-Holstein
Hallo !
ich habe folgendes Problem...

Vor ca. 2 Jahren war ich mit einem Mädchen zusammen, jedoch nur 3 Monate oder so, dann hab ich das Gefühl gehabt, dass ich sie schon belüge wenn ich 'ich liebe dich' gesagt habe, und hab schlussgemacht, weil die Gefühle irgendwie weg waren.

Dann, letztes Jahr im Herbst haben wir wieder Kontakt aufgenommen.
Wieder viel geschrieben, woran es damals gelegen hat. (Sie hat sich wegen mir wohl ewig bei sich zuhause ''eingeschlossen'' und total dichtgemacht.)
Wir haben viel geredet und geschrieben, dann mal wieder getroffen. Dann ist mir klar geworden, was ich da für'n Mädchen abgeschossen habe, vor zwei jahren.
Bis zum Januar haben wir uns oft gesehen, und da lief auch schon wieder was..

Dann hat sie mir Anfang Januar gesagt, dass sie für ein Jahr ins Ausland geht. War natürlich wie'n Schlag ins Gesicht für mich, aber ich habs so hingenommen. Wir waren natürlich nicht offiziell zusammen, das wäre ja Blödsinn.

Dann am Abend bevor sie geflogen ist, war sie noch bei mir, hat mir ne kette geschenkt, & dann haben wir uns ca. 2 stunden lang verabschiedet... und sie meinte, wir müssten so oft we möglich skypen undso weiter.

Soviel zur Vorgeschichte.

Jetzt ist sie halt seit ende januar in Amerika. Die ersten paar Wochen gings auch gut mit dem Kontakt, aber es wird immer weniger. Anfangs habe ich noch jede woche nen brief bekommen, aber das hat sich auch in luft aufgelöst.
Ich bekomme nicht mal mehr Antworten bei Facebook, und wenn doch, dann kurz und knapp. Stelle ich fragen wie "Wieso schreibst du nicht mehr?", weicht sie aus und redet von anderen Dingen.

Ich hab einfach keine Ahnung was ich noch machen soll. Dass das ganze im Endeffekt 'ne Pause ist, war uns schon klar, aber hm.

Ich habe auch gehört, dass sich Menschen komplett verändern können, wenn sie ein Jahr weg sind. Da kennt sie ja keiner, so wie sie hier leben und sind. Vielleicht entwickelt sie ja 'ne komplett neue Persönlichkeit?! ich weiß es nicht.

Aber man kann auch nicht mit ihr drüber reden, weil sie ungefähr garnicht mehr mit mir redet.
Ich hab ihr vor ner woche gesagt, wie sehr mich das anpisst, und meinte im letzten satz nur "ich laufe dir nicht weg, aber ich werde auch nicht auf dich warten." - wieder keine antwort.

Das macht mich wirklich so sauer!

also denk ich nur noch, ok, fick dich. dann eben nicht.


Jemand ne Idee was in ihrem Kopf vorgeht? Ich nämlich nicht.

ich bin dankbar für jede Antwort!

so long...


Signatur
Naja, jedenfalls ist der Kopf dicker als der Hals...
A
N
T
W
O
R
T

N
R
1
Beitrag/Antwort von aZn
16.05.2011
16:08 Uhr

(Offline) - Er ist Männlich (18-22 Jahre) und er kommt aus Bayern

Ich kann dir leider nicht die direkte Antwort geben aber.

- Ich stimme dir total zu, ich hasse es wenn ich keine Antwort bekomme, macht mich direkt aggresiv ;D

- Kann ein jahr im Ausland dich total verandern. Ich bin nach ca. 6 Monaten Canada schon das totale Gegenteil gewesen, wobei fuer mich ja feststand das Ich hier bleiben werde. Und jetzt nach 1 1/2 Jahren ist es schon ein extremer Unterschied, von Aussehen bis hin zum Character. (Wobei der Character sich in diesem Alter sowieso erst bildet, und das Aussehen sich noch verandert) Trotzdem ich weis, waere ich in Deutschland geblieben waere ich niemals die Person die ich jetzt bin.


Signatur
A
N
T
W
O
R
T

N
R
2
Wurde bereits 2610x gelesen. 
Beitrag/Antwort von Silencor
25.05.2011
11:15 Uhr

(Offline) - Er ist Männlich (18-22 Jahre) und er kommt aus Schleswig-Holstein
Wäre auch wirklich zu schön, wenn jemand wüsste was in ihrem Kopf vorgeht.

@aZn
Ohman... okay. Dann bin ich ja mal gespannt was sie fürn Mensch ist, wenn sie wiederkommt. Dankeeee ;D
Ich glaub ich such mir einfach ne neue^^
weiber machen echt nur probleme...


Signatur
Naja, jedenfalls ist der Kopf dicker als der Hals...
A
N
T
W
O
R
T

N
R
3
Beitrag/Antwort von Silencor
17.07.2011
22:44 Uhr

(Offline) - Er ist Männlich (18-22 Jahre) und er kommt aus Schleswig-Holstein
Thema ist durch.
Sie hat seit geraumer Zeit nen neuen Macker, wollte es mir aber nicht verraten und so tun als wäre alles in Ordnung wenn sie wieder in Deutschland ist.
Schade nur, dass ich das nicht von ihr, sondern ner freundin von ihr erfahren habe.
Hab sie drauf angesprochen, und sie hat sich so benommen als wäre es ihr gutes Recht gewesen sich nen neuen zu suchen.
Keinerlei Einsicht oder Reue - adios!

Nur dass ihr bescheid wisst, wie das nun ausgegangen ist.

MfG


Signatur
Naja, jedenfalls ist der Kopf dicker als der Hals...

Beitrag Antworten


Bitte nehmen Sie unser Impressum zur Kenntnis.

Grundregeln & Datenschutzerklärung

Diese Seite ist ein kostenloser Service © 2008 by ThinkLABs.