Name Beiträge   WWW

Herzlich Willkommen bei Frag-den-Doc.de!

Das Kummerkasten- und Hilfeportal für dich & mich!
Angemeldet bleiben?
|
 

Smegma

Sexualität / Intim

Beitrag Antworten
Wurde bereits 3500x gelesen. 
Smegma
07.02.2011
22:45 Uhr

(Offline) - Er ist Männlich (16-17 Jahre) und er kommt aus Bayern
Hi liebe Leute, habe da ein Problem:
habe ziemlich viel Smegma unter meiner Eichel, da ich damals nicht wirklich auf Hygiene geachtet hatte. (was ich nun bereue)

Das zeug ist scho richtig fest geworden und seit gut einem Monat, bin ich aktiv geworden und das ganze mit Waschlappen und lauwarmen wasser abgewaschen/weggerubbelt... aber einen sehr großen unterschied kann ich noch nicht feststellen. Nur das immer wieder kleinere "fetzen" abgehen.

Ich bitte euch ALLE! mir zu helfen, es wäre wirklich verdammt toll von euch!

Grüße


Signatur
Aller Anfang ist schwer!
A
N
T
W
O
R
T

N
R
1
Beitrag/Antwort von Snake
08.02.2011
09:24 Uhr

Snake ist in folgenden Gruppen:

(Offline) - Er ist Männlich (18-22 Jahre) und er kommt aus Baden-Württemberg
→ Abiturient
Heyho,

Zitat
habe ziemlich viel Smegma unter meiner Eichel, da ich damals nicht wirklich auf Hygiene geachtet hatte. (was ich nun bereue)


Ist nicht so schlimm, wie du denkst. Er wird nicht abfallen und auch sonst wird nichts Schlimmes passieren, ich finds gut dass du das änderst ;)

Zitat
Das zeug ist scho richtig fest geworden und seit gut einem Monat, bin ich aktiv geworden und das ganze mit Waschlappen und lauwarmen wasser abgewaschen/weggerubbelt... aber einen sehr großen unterschied kann ich noch nicht feststellen. Nur das immer wieder kleinere "fetzen" abgehen.


Das ist aber wirklich etwas ungewöhnlich. Ist das so fest mit deiner Haut verbunden, dass du es gar nicht wegbekommst? Hat es auch den typischen Smegma-Geruch?

WEnn ja, dann probiers mal mit einem Ohrenstäbchen und auch damit, dass du deinen Penis wirklich im Wasser einweichst, wenn du es entfernst, dann müsst es weggehen.

Wenn nein, dann könnte es auch was anderes als Smegma sein, was ich aber ernsthaft bezweifle ;)

Liebe Grüße
A
N
T
W
O
R
T

N
R
2
Wurde bereits 3500x gelesen. 
Beitrag/Antwort von Neptun93
08.02.2011
18:28 Uhr

(Offline) - Er ist Männlich (16-17 Jahre) und er kommt aus Bayern
Hi Snake also:
wenn du hast recht, das mit dem einweichen, habe ich schon gemerkt, wenn ich z.b. baden war. Es geht dann etwas leichter weg.

Zum Thema ob es richtig fest ist. Also ich weiß nicht so recht, ob es so fest ist, dass es scho richtig verbunden ist.
Wenn ich recht lange bzw intensiv es wegrubble, dann geht es wie scho gesagt teilweise immerwieder etwas weg. Aber mein Ziel ist es eben, dass es komplett weggeht vorallem für meine Freundin, da ich mir sorgen mache, dass ich mit dem smegma ihr irgendwas antun könnte.

Grüße


Signatur
Aller Anfang ist schwer!
A
N
T
W
O
R
T

N
R
3
Beitrag/Antwort von Snake
10.02.2011
00:07 Uhr

Snake ist in folgenden Gruppen:

(Offline) - Er ist Männlich (18-22 Jahre) und er kommt aus Baden-Württemberg
→ Abiturient
Das Smegma kann deiner Freundin nichts antun - und dir auch nicht, aber der Geruch (und sicher auch der Geschmack) ist ziemlich eklig.

Normalerweise ist Sperma nicht so fest, es kann abe rverkleben. Diese Verklebung kanns tdu beispielsweise durch Laugen mindern, deswegen funktioniert auch badewasser (dank der enthaltenen Seife).

Allerdings sind Seifen und Waschlotionen im Intimbereich nicht so wirklich das Wahre, weil die auch reizend wirken können. Mit einem Ohrenstäbchen kannst du aber echt mal versuchen, es in Seife zu tunken (damit wo du auch die hände wäschst, pH-Neutral und ohne viel Geruchsstoffe, wenns geht) und damit das Smegma zu lösen.

Mit der Zeit sollte das gehen.

Liebe Grüße
A
N
T
W
O
R
T

N
R
4
Wurde bereits 3500x gelesen. 
Beitrag/Antwort von Neptun93
12.02.2011
17:42 Uhr

(Offline) - Er ist Männlich (16-17 Jahre) und er kommt aus Bayern
Ok, dann werde ich das mal versuchen und schauen wie das so ist xP

dankeschon mal ich geb dir noch bescheid und so

grüße


Signatur
Aller Anfang ist schwer!

Beitrag Antworten


Bitte nehmen Sie unser Impressum zur Kenntnis.

Grundregeln & Datenschutzerklärung

Diese Seite ist ein kostenloser Service © 2008 by ThinkLABs.