Name Beiträge   WWW

Herzlich Willkommen bei Frag-den-Doc.de!

Das Kummerkasten- und Hilfeportal für dich & mich!
Angemeldet bleiben?
|
 

Kummer

Liebe und Kummer

Beitrag Antworten
Wurde bereits 1103x gelesen. 
Kummer
17.01.2011
22:45 Uhr

(Offline) - Er ist Männlich (16-17 Jahre) und er kommt aus Nordrhein-Westfalen
Hallo,

ich habe folgendes problem undzwar:
ich habe im sommer 2010 meinen realschulabschluss gemacht und dann mein fachabi angefangen im kaufmännischen bereich und habe soo eine kaoten klasse erwischt wo lernen nicht funktioniert. deswegen habe ich zum halbjahr jetzt ein recht schlechtes zeugniss und werde nicht weiterkommen.

jetzt bin ich am überlegen ob ich das ganze nochmal von vorne anfange aber mit den bedenken dass ich dann eventuell wieder so eine klasse erwische und mir das dann wieder nichts bringt.

oder hatte überlegt eine ausbildung zum einzelhandelskaufmann zu machen was mir persöhnlich am ehesten zusagt, aber meine freundin meinte das sollst du nicht machen. das ist doch immer das gleiche und ausserdem verdienst du da nicht genug ( für sie muss es mindestens 2000 euro sein) ich weis nicht was sie für vorstellungen hat nur weil ihr vater etwas mehr verdient.
meine mutter sagt du sollst das machen wo du am meisten spaß dran hast.

helft mir was soll ich tun =






A
N
T
W
O
R
T

N
R
1
Beitrag/Antwort von Meckerziege
18.01.2011
16:46 Uhr

(Offline) - Sie ist Weiblich (16-17 Jahre)
Kurz und bündig. Hör auf deine Mutter ;)
A
N
T
W
O
R
T

N
R
2
Wurde bereits 1103x gelesen. 
Beitrag/Antwort von Flippy_X
18.01.2011
16:54 Uhr

(Offline) - Er ist Männlich (16-17 Jahre) und er kommt aus Bayern
Wenn du die Chance bekommst, mach soetwas wie Mediengestalter, Lagerist, Kaufmann in der Außenbranche / Außenhandel, aber keinen Einzelhandelskaufmann bei Aldi oder so ähnlichem.
Die nehmen inzwischen sogar Förderschüler mit G2 (10tes un 11tes Schuljahr),
da gehörst du definitiv mit den Qualifikationen eines Realschülers nicht hin!
Außerdem gibt es kaum AUFSTIEGSCHANCEN, was für mich persönlich garnicht ginge.

Jetzt möge es dir egal sein ob und wie viel du verdienst, aber später wirst du dir gedanken machen, warum du früher nicht ein bisschen Verantwortungsbewusster warst und dir einen ! Guten Job ! besorgt hast.

2000 Euro Range ist sicherlich mit einem der oberen Berufe zu knacken.
(Vorsicht! Einzelne Betriebe/Firmen spezialisieren sich iner- und außerhalb des Berufes, also pass auf wo du's machst ^-^)

Es gibt bei der Agentur für Arbeit einen mix aus Buch und Heft, indem du dir nach einem Schema passende Berufe suchen kannst.
Schema: Ausbildungszeit(3 Jahre z.B), Lohn|Gehalt(2000€ Range), Gerne(Handwerklich, Wirtschaftlich,Kaufmännisch,Agrarbezogen usw.)

Im Inhaltverzeichnis ist alles PERFEKT angeordnet.
Ich bin mir sicher das einer der Berufe zu dir passt.

Ich bin kein Fan von FOS, denn mein Bruder hatte die selben Probleme wie du.

Hoffe ich konnte dir helfen. :supi:
A
N
T
W
O
R
T

N
R
3
Beitrag/Antwort von Hansinator93
18.01.2011
19:10 Uhr

(Offline) - Er ist Männlich (16-17 Jahre) und er kommt aus Nordrhein-Westfalen
Super beitrag.
Danke dir ich werde mir den mix aus Buch und Heft definitiv besorgen so schnell wie möglich.

Ja mit FOR ist eigentlich total beschissen , ich mein sachen wo der Hauptschulabschluss erforderlich ist da verdienst du in der regel recht wenig und dann fängt das nächste eigentlich an das die etwas besseren stellen fachabi bzw. Abitur vorraussetzen Realschulabschluss ist son mittelding womit du keine großen sprünge machen kannst.

Beitrag Antworten


Bitte nehmen Sie unser Impressum zur Kenntnis.

Grundregeln & Datenschutzerklärung

Diese Seite ist ein kostenloser Service © 2008 by ThinkLABs.