Name Beiträge   WWW

Herzlich Willkommen bei Frag-den-Doc.de!

Das Kummerkasten- und Hilfeportal für dich & mich!
Angemeldet bleiben?
|
 

Schwanger?!

Sexualität / Intim

Beitrag Antworten
Wurde bereits 1531x gelesen. 
Schwanger?!
09.01.2011
09:25 Uhr

(Offline) - Er ist Männlich (16-17 Jahre) und er kommt aus Bayern
Hallo FDD-Team,

Mir ist klar, dass ich hier jetzt keine Antworten bekomme ob meine Freundin sicher schwanger ist oder nicht.. Ich moechte hier bitte um euren Rat wissen und evtl aus euren erfahrungen hören ob es bei euch auch mal so war.

Also kommen wir zum Problem. Meine Freundin ist noch jungfrau und nimmt die Pille noch nicht. Ich bin mit ihr jetzt 3 Monate zsm. Von Montag auf Dienstag hat sie hier uebernachtet bei mir und wir hatten petting.
Wir waren eigtl nie beide Nackt und als ich "kommen durfte" haben wir alles gleich abgewischt. Ich kann mich nicht dran erinnern dass Sperma an ihre Scheide gekommen ist bzw frag mich die ganze zeit wie das passieren haette koennnen.

Gestern Abend meinte sie, dass sie Angst hat Schwanger zu sein. Ihre Regel haette sie eigtl im Dreh herum da haben sollen als sie bei mir war. Und zusaetzlich hat sie Freitag 3 mal erbrochen. Und sie meinte sie hat die Woche viel gegessen.

Kannn sie so leicht schwanger geworden sein? Gab es bei euch Situationen die "schlimmer" waren, aber ihr wart nicht schwanger? Ein Test waere ab Freitag sinnvoll oder? - 10 Tage danach.

FUCK ich hab echt nich vor papa zu werde. >.<

Gruß
Cappo


Signatur
A
N
T
W
O
R
T

N
R
1
Beitrag/Antwort von daNii16
09.01.2011
10:07 Uhr

(Offline) - Er ist Männlich (14-15 Jahre)
Mach dir mal keine zu großen Sorgen..
Wenn ihr es abgewischt habt bevor du Sie wieder berührt hast, kann nichts passieren. Außerdem kommt das mit dem Erbrechen und vielen Essen nicht 1 Tag nach der Befruchtung ..
Die Periode kann, gerade zu Beginn, auch etwas unregelmäßig auftreten.
Ich denke nicht, dass sie schwanger ist ;D

Gruß
Dani
A
N
T
W
O
R
T

N
R
2
Wurde bereits 1531x gelesen. 
Beitrag/Antwort von cappo
09.01.2011
10:48 Uhr

(Offline) - Er ist Männlich (16-17 Jahre) und er kommt aus Bayern
Naja, das mit dem Erbrechen war ja Freitag, somit nicht gleich einen Tag danach, sondern ein paar Tage danach..!!!

Naja sie hatte was an den Händen, hat es aber eigtl abgewischt... Bzw. ich habe ja gesehen wie sie's abgewischt hat...!!!

Gruß
Max


Signatur
A
N
T
W
O
R
T

N
R
3
Beitrag/Antwort von Kendra
09.01.2011
13:11 Uhr

(Offline) - Sie ist Weiblich (18-22 Jahre) und sie kommt aus Nordrhein-Westfalen
Ich glaube, es ist einfach ihre Unsicherheit, das Richtige getan zu haben und nun gerät sie in Panik und denkt sich die verrücktesten Sachen - dann ist ja klar, dass sie sich vieles einredet...

Ich hatte auch mal so eine Lage. Da habe ich aber die Pille genommen und das Kondom ist geplatzt...da war ich mir noch nicht sicher, wieviel Schutz diese Pille mir bietet und habe sofort gedacht: "Ich bin schwanger". Dann habe ich mir die Symptome durchgelesen und ich habe mir eingeredet, dass ich Unterleibschnerzen habe und jeden Morgen brechen muss. Und wegen diesem ganzen Stress kam meine Periode auch später...viel später...

Ich glaube, diese Unregelmäßigkeiten in ihrer Periode kommen einfach von dem Stress oder einfach weil der Zyklus sich bei ihr noch entwickeln muss..
Ich würde sagen, abwarten wäre jetzt das Beste.


Signatur
------------------------------------------------,
Мёртвым легко вдвойне...
________________________________!
A
N
T
W
O
R
T

N
R
4
Wurde bereits 1531x gelesen. 
Beitrag/Antwort von cappo
09.01.2011
13:28 Uhr

(Offline) - Er ist Männlich (16-17 Jahre) und er kommt aus Bayern
Hi Kendra,

okay vielen dank.. das beruhigt schon mal sehr.
Wir werden am Freitag einen Test machen..

Gruß
Cappo


Signatur
A
N
T
W
O
R
T

N
R
5
Beitrag/Antwort von Arthur
09.01.2011
16:00 Uhr

(Offline) - Er ist Männlich (18-22 Jahre) und er kommt aus Hessen
Zitat
Gab es bei euch Situationen die "schlimmer" waren, aber ihr wart nicht schwanger?

Ich bin mal ausm Fenster, ausm 2 Stock gefallen. Schwanger war ich soweit ich weiß danach nicht.

Nun, wegen ihren Tagen kanns sein das sich ihr Hormonhaushalt noch nicht ganz eingerichtet hat und sie deswegen nicht 1:1 kommen.
Mit essen... hm... Es gibt Tage da haue ich mal so 3-4 Döner weg und andere Tage wo ich vielleicht so ein Brötchen oder so esse. Je mehr du dich bewegst desto mehr brauchste an Energie = du isst mehr.
Und mit kotzen, hm... hat sie vielleicht (zu viel) gesoffen, schlechtes zeug gegessen oder sich aus Gesundheitlichen Gründen nicht wohl gefüllt?

Muss nicht gleich was heißen, auch wenn soviele Zeichen doch einen ziemlich verunsichern können. Aber ein Schwangerschaftstest ist billig, geht schnell und ist auch ziemlich sicher.-Mal testen.


Aber auf jeden fall, viel Glück beim hoffentlich nicht Vater werden.


Signatur
A
N
T
W
O
R
T

N
R
6
Wurde bereits 1531x gelesen. 
Beitrag/Antwort von cappo
09.01.2011
16:11 Uhr

(Offline) - Er ist Männlich (16-17 Jahre) und er kommt aus Bayern
Vielen Dank für die Antworten..
Das erleichtert alles ein wenig..

Zitat
Aber auf jeden fall, viel Glück beim hoffentlich nicht Vater werden.


Danke, aber wenn es so weit kommt, bin ich zu 100% für eine Abtreibung..^^

Gruß
Cappo


Signatur
A
N
T
W
O
R
T

N
R
7
Beitrag/Antwort von Meckerziege
09.01.2011
17:02 Uhr

(Offline) - Sie ist Weiblich (16-17 Jahre)
Sie muss aber einer Abtreibung zustimmen. Sollte sie das nicht tun müsstest du die Verantwortung dafür tragen.
Nachdem was ich bisher aber gelesen habe ist der Fall , dass sie schwanger ist eher unwarscheinlich

Beitrag Antworten


Bitte nehmen Sie unser Impressum zur Kenntnis.

Grundregeln & Datenschutzerklärung

Diese Seite ist ein kostenloser Service © 2008 by ThinkLABs.