Name Beiträge   WWW

Herzlich Willkommen bei Frag-den-Doc.de!

Das Kummerkasten- und Hilfeportal für dich & mich!
Angemeldet bleiben?
|
 

Eifersucht

Liebe und Kummer

Beitrag Antworten
Wurde bereits 742x gelesen. 
Eifersucht
26.12.2010
20:19 Uhr

(Offline) - Sie ist Weiblich (16-17 Jahre) und sie kommt aus Schleswig-Holstein
Hallo :)
Ich hab da ein Kleines Problem und ich hoffe ihr könnt mir irgentwie Helfen.

Also ich bin jetzt etwa eine Woche mit meinem Freund zusammen und die ersten 3-4 Tage war auch alles Super.

Dann war aber ein Tag ein Kumpel bei mir den ich schon länger kenne und mein Freund hat voll die Welle geschoben und meinte das ich ja was weiß ich mit dem Anstellen könne und sowas.

Und er ist allgemein total Eifersüchtig wegen Nichts.

Ich weiß einfach nicht was ich machen soll...
Hoffe echt ihr könnt mir ein Tipp geben :(

Liebe Grüße Honigbummel
A
N
T
W
O
R
T

N
R
1
Beitrag/Antwort von Kendra
26.12.2010
23:19 Uhr

(Offline) - Sie ist Weiblich (18-22 Jahre) und sie kommt aus Nordrhein-Westfalen
Dass er so eifersüchtig ist, könnte einfach daran liegen, dass er mit sich selbst nicht zufrieden ist.
Da kommts auch gar nicht drauf an, ob man erst seit einer Woche oder schon seit einem Jahr mit jemandem zusammen ist. Das merke ich an mir auch. Sobald ich mich unwohl fühle, mich mit anderen Weibern vergleiche (auf die Männer abfahren), da habe ich ein so geringes Selbstbewusstsein und werde schnell eifersüchtig, wenn mein Freund selbst im Fernsehen ein Weib nur anguckt...

Lass ihm einfach Zeit - das Problem löst sich dann von selbst. Wenn er merkt, dass er etwas Besonderes ist und es keine Konkurrenz für ihn gibt, wird er sich selbst mögen und auch nicht so schnell in Eifersucht geraten, außer du gibst ihm einen Grund dazu...


Signatur
------------------------------------------------,
Мёртвым легко вдвойне...
________________________________!

Beitrag Antworten


Bitte nehmen Sie unser Impressum zur Kenntnis.

Grundregeln & Datenschutzerklärung

Diese Seite ist ein kostenloser Service © 2008 by ThinkLABs.