Name Beiträge   WWW

Herzlich Willkommen bei Frag-den-Doc.de!

Das Kummerkasten- und Hilfeportal für dich & mich!
Angemeldet bleiben?
|
 

Schwanger ?!

Sexualität / Intim

Beitrag Antworten
Wurde bereits 864x gelesen. 
Schwanger ?!
08.10.2010
21:05 Uhr

(Offline) - Er ist Männlich (16-17 Jahre) und er kommt aus Nordrhein-Westfalen
Also mal wieder ein Problem.

Meine neue Freundin und ich hatten Sex, sie war noch Jungfrau und ja ich hab sie entjungfert.
Jetzt ist das Problem das sie schon 3 tage über ist mit ihren Tagen und ich hab PANIK.
Sie nimmt die Pille und ich hab jedes mal Kondom genommen.
Was würdet ihr dazu sagen ?


Signatur
ICH BIN KEINE SIGNATUR, ICH PUTZE HIER NUR.

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten
A
N
T
W
O
R
T

N
R
1
Beitrag/Antwort von Stephan
09.10.2010
08:53 Uhr

(Offline) - Er ist Männlich (16-17 Jahre) und er kommt aus Nordrhein-Westfalen
Weiß keiner was ?


Signatur
ICH BIN KEINE SIGNATUR, ICH PUTZE HIER NUR.

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten
A
N
T
W
O
R
T

N
R
2
Wurde bereits 864x gelesen. 
Beitrag/Antwort von WayZ
09.10.2010
15:58 Uhr

(Offline) - Er ist Männlich (Älter als 22 Jahre) und er kommt aus Nordrhein-Westfalen
Hallo Stephan,

immer mal langsam mit den Pferden, FDD ist nicht so stark frequentiert, das jeden Abend tausende Leute hier vorbei schauen würden um etwas konstruktives dazu sagen können.

Nach Schilderung deines Sachverhaltes, also, das ihr doppelt verhütet mit Pille und Kondom und natürlich sachgerechte Benutzung eingeschlossen ist es mehr als nur ausgeschlossen und gerade zu unwarscheinlich, das sie schwanger ist.

Ich habe zuerst gedacht, das deine Freundin sicherlich jünger ist wie du (aufgrund ihres ersten Males etc) und ihre Tage sicherlich nicht so regelmäßig kommen, aber dann hab ich gesehen, das sie ja die Pille nimmt. Damit hat sich dieses ja erledigt.

Aber was mich wundert, sie nimmt die Pille und dann kommen die Tage trotzdem nicht in der Pillenfreien Zeit? Wenn ich richtig mitgerechnet habe, dann müsste sie ihre Pille ja am Mittwoch wieder anfangen zu nehmen. Auch wenn ich weiss, das 2 Pillenpackungen hintereinander unschädrlich sind, weiss ich nicht, wie es mit Pille , Pause, Pille ausschaut.

Wir hier sind sicherlich keine Ärzte und können nur Erfahrungswerte austauschen, auch wenn ich in der Hinsicht keine Erfahrungen hab und nur Vermutungen äussern kann.

Und wie es bei streßbedingten Ausbleiben der Regel während der Pillenpause aussieht weiss ich absolut nicht.

Im Notfall wenn bis Dienstag noch nichts gekommen ist, sucht einen Arzt auf.


So long,

WayZ


P.S.: Eins möchte ich dir noch mit auf den Weg geben, behandele deine Freundin wie eine Göttin und denke auch beim Sex zuerst an sie und erst später an dich. Laß sie es genießen. Aber ich schweife ab und komm zu sehr ins offtopic, imho dürfte sie nicht schwanger sein.


Signatur
Bei Fragen könnt ihr euch natürlich auch per PN an mich wenden.

Zitat
250 -> 221 2.7.0 Error: I can break rules, too. Goodbye.
A
N
T
W
O
R
T

N
R
3
...
20.10.2010
13:44 Uhr

(Offline) - Sie ist Weiblich (14-15 Jahre) und sie kommt aus Bayern
Ich glaube wenn ihr beide Verhütungsmittel genommen habt und damit umgehen könnt müsste min. 1 wirken....

Und es kommt auch vor das man 6 monate nicht die tage bekommt und man ist trotzdem nicht schwanger...
unregelmässigkeit oder auch während einer diät !!!
A
N
T
W
O
R
T

N
R
4
Wurde bereits 864x gelesen. 
Beitrag/Antwort von Arthur
20.10.2010
17:53 Uhr

(Offline) - Er ist Männlich (18-22 Jahre) und er kommt aus Hessen
Zitat
Und es kommt auch vor das man 6 monate nicht die tage bekommt und man ist trotzdem nicht schwanger...
unregelmässigkeit oder auch während einer diät !!!

6Monate? WTF?! Wenn du die letzten Monate ein ründlichen Bauch bekommen hast, dann würd ich doch mal zum Frauenarzt gehen.
Höre zum ersten mal, das die Tage (aus nathürlichen Gründen) so lange ausbleiben.

@TE: Es sind nur 3 Tage, ihr Hormon(haus)spiegel muss sich erstmal richtig einrichten bei dem Jungen alter. (Wenn ich mal annehme das sie jünger oder genau so alt ist wie du)
Falls du trotzdem Angst hast, würde ich dir einen Schwangerschaftstest empfehlen. Die gibt es in sogut wie jeder Apotheke zu kaufen, und das sogar ohne Einverständis Erklärung der Eltern.


Signatur
A
N
T
W
O
R
T

N
R
5
Beitrag/Antwort von Shirley23
20.10.2010
19:10 Uhr

(Offline) - Sie ist Weiblich (18-22 Jahre)
@123mandy123 : Das mit den 6 Monaten ist SEHR unwahrscheinlich,wo auch immer du das aufgeschnappt hast.
Außerdem hat sie durch die Pille ja einen ''künstlichen Zyklus'' und keinen normalen.Deswegen scheidet dass für mich schonmal aus.

Ich kann es mir auch nur so erklären,dass ihr ganzer Hormonhaushalt sich erst mal wieder sortieren muss & ihre Tage deswegen ausbleiben.Nimmt sie die Pille denn schön länger oder erst seit kurzem ?
Ich würde allerdings auch empfehlen einen Arzt aufzusuchen,wenn ihre Periode noch länger ausbleibt.
Schwanger ist sie sicherlich nicht (da ihr doppelt verhütet habt),aber es gibt ja auch noch andere Möglichkeiten warum sie ihre Tage nicht bekommt.

Naja,viel Erfolg,ich hoffe diese Antwort war hilfreicht ((:

Shirley23
A
N
T
W
O
R
T

N
R
6
Wurde bereits 864x gelesen. 
Hm
21.10.2010
20:08 Uhr

(Offline) - Sie ist Weiblich (16-17 Jahre) und sie kommt aus Bayern
Also ich nehm' auch die Pille, nehme sie momentan 6 monate durch. Bei mir kommt's in den Pausen auch vor, dass es 2-3 Tage dauert, bis ich meine Periode bekomme, weil der körper es ja nicht gleich registriert das man jetz die Pause hat und die Hormone sich erstmal einstellen müssen.

Wie schon geschrieben, falls es länger nicht kommt, arzt aufsuchen.
Es kann allerdings auch sein, dass die Tage erst am 7. Tag der Pillepause eintreten. Ich hab auch schon von fällen gehört, dass die Tage ganz ausbleiben.



Signatur
Halt Dich an mir fest, wenn dein Leben dich zerreisst...

Beitrag Antworten


Bitte nehmen Sie unser Impressum zur Kenntnis.

Grundregeln & Datenschutzerklärung

Diese Seite ist ein kostenloser Service © 2008 by ThinkLABs.