Name Beiträge   WWW

Herzlich Willkommen bei Frag-den-Doc.de!

Das Kummerkasten- und Hilfeportal für dich & mich!
Angemeldet bleiben?
|
 

FTP-Server

PC-Board

Beitrag Antworten
Wurde bereits 1357x gelesen. 
FTP-Server
19.09.2010
21:55 Uhr

(Offline) - Er ist Männlich (16-17 Jahre) und er kommt aus Nordrhein-Westfalen
Hallo zusammen...
Ich möchte gerne einen FTP server basteln auf den ich sachen hoch und wieder runter laden kann....also sozusagen tauschen...kennt jmd ne seite wo das gut erklärt ist, oder kann das selber erklären? wäre super


gruß
A
N
T
W
O
R
T

N
R
1
Beitrag/Antwort von aZn
20.09.2010
05:04 Uhr

(Offline) - Er ist Männlich (18-22 Jahre) und er kommt aus Bayern

Anders gefragt, wie viel weißt du den schon?

Vielleicht wäre ja free Webspace die richtige lösung für dich wie ohost/funpic.

Oder willst du deinen pc als server benutzen?!

Dann gibt es da noch diverese Programme mit denen du einzelne Datein freigeben kannst was auch über art FTP funktioniert.

Wie gesagt schilder noch bisschen genauer was du willst.


Signatur
A
N
T
W
O
R
T

N
R
2
Wurde bereits 1357x gelesen. 
Beitrag/Antwort von hosender
20.09.2010
11:20 Uhr

(Offline) - Er ist Männlich (16-17 Jahre) und er kommt aus Nordrhein-Westfalen
Ich hab schon einige erfahrung mit webspace usw.... hab auch schon mit hilfe von einigen seiten ne website gebaut, möchte jetzt aber nen server bauen, auf dem ich im prinzip auch größere datein hoch und runterldane kann.. heißt ich geben jmd die ip andresse und der kann auf den server zugreifen und sachen hoch un runterladen.... den server übern pc laufen lassen ist auch ne möglich keit.... nur wie^^ hab shconmal bei google geguckt, aber nichts hilfreiches gefunden...
A
N
T
W
O
R
T

N
R
3
Also
20.09.2010
14:21 Uhr

(Offline) - Er ist Männlich (16-17 Jahre) und er kommt aus Schleswig-Holstein
Also..

Wenns richtig sein soll > Root Server. Ich finde das eigentlich ganz gemütlich, Nachteil aber ist man muss sich das Wissen aneigenen und das ist nich mal eben so getan und da kommen monatliche kosten auf einen zu.

Mein Tipp: Nimm nen alten PC, installier da drauf Ubuntu (ist kostenlos) und suche im Internet nach ein paar Anleitungen für Ubuntu. Verwende dann noch Dyndns.org damit du immer eine feste "IP" hast. Worauf du nur achten musst ist der Traffic, viele Deutsche ISP's drosseln dir die Internetleitung wenn du zuviel Traffic im Monat verursachst.


So long,

Simple


Signatur
Das etwas andere machts aus ;)
A
N
T
W
O
R
T

N
R
4
Wurde bereits 1357x gelesen. 
Beitrag/Antwort von KevIII
20.09.2010
14:58 Uhr

(Offline) - Er ist Männlich (18-22 Jahre) und er kommt aus Niedersachsen
"einen alten Rechner" würde ich dir nicht empfehlen, falls du vorhast diesen 24 Stunden laufen zu lassen. Besorg dir lieber nen NAS. Bin mit meiner Linkstation Live und Debian sehr zufrieden. Gibt auch noch sparsamere Hardware die um die 5Watt laufen.
Es gibt eigentlich zu jedem FTP Server auch ein Howto. Das erste wäre also sich für einen zu entscheiden. Hier zwei zur Auswahl:
Proftpd viele Einstellungsmöglichkeiten aber auch dadurch recht schwer
VSFtpd kann ich da schon eher empfehlen. Relativ einfach Rechtenvergabe
Dyndns solltest dir auf jedenfall zulegen. Kost ja nix ;-)
A
N
T
W
O
R
T

N
R
5
Beitrag/Antwort von Snake
20.09.2010
15:24 Uhr

Snake ist in folgenden Gruppen:

(Offline) - Er ist Männlich (18-22 Jahre) und er kommt aus Baden-Württemberg
→ Abiturient
Ob NAS oder alter PC ist total wurscht.

Wichtiger ist die Internetverbindung ^^

Wenn der Jung DSL 6000 hat, können die Leute mit 6000/8/8 KB/s runterladen, d.h. 93,75 KB/s.

Wenn er nur DSL 2000 hat, dann 24 KB/s.

Und wenn einer bereits runterlädt an seinem DSL 6000 und einer kommt dazu, dann kriegen beide nur die Hälfte. Wenn zwei bereits runterladen und einer kommt dazu, kriegen alle 3 nur das Drittel.

Das lohnt sich nich. Es wär einfacher nen Webspace zu nehmen (bplaced hat z.B. keine Dateigrößenbeschränkung) oder nen vServer / RootServer mit 100 MBit/s up and down Anbindung.

Selbst mit DSL 16.000 ist es ne Halbe Qual sobald ein paar Leute gleichzeitig runterladen.

Ich würds daher zuhause bleiben lassen^^

UNd wenn du es schon zuhause machst, dann mach dir keinen STress mit Ubuntu / Debian und Proftpd und so. Sondern dann würd ich einfach den Filezilla Server nehmen.

Grüßle
A
N
T
W
O
R
T

N
R
6
Wurde bereits 1357x gelesen. 
Beitrag/Antwort von hosender
20.09.2010
21:13 Uhr

(Offline) - Er ist Männlich (16-17 Jahre) und er kommt aus Nordrhein-Westfalen
Die webspaces kosten ja relativ viel geld wenn ich mich nicht irre.. ich wollte das shcon zuhause machen, da sowieso wenn überhaupt nur 2 leute daruaf zugriff haben sollen....
A
N
T
W
O
R
T

N
R
7
Beitrag/Antwort von KevIII
21.09.2010
10:48 Uhr

(Offline) - Er ist Männlich (18-22 Jahre) und er kommt aus Niedersachsen
Das ist halt immer davon abhängig was man damit anfangen möchten. Ich benutzt es zb als Homeserver auf denen meine privaten und öffentlichen Daten liegen um schnell von zuhause aus und im notfall auch von unterwegs dran komme.

Webservices wie bplaced ,square7 (gleicher Anbieter) oder 000webhost bieten kostenlosen Webspace.

Beitrag Antworten


Bitte nehmen Sie unser Impressum zur Kenntnis.

Grundregeln & Datenschutzerklärung

Diese Seite ist ein kostenloser Service © 2008 by ThinkLABs.