Name Beiträge   WWW

Herzlich Willkommen bei Frag-den-Doc.de!

Das Kummerkasten- und Hilfeportal für dich & mich!
Angemeldet bleiben?
|
 

GraffitiGeldforderung

Off-Topic

Beitrag Antworten
Wurde bereits 881x gelesen. 
GraffitiGeldforderung
25.08.2010
22:01 Uhr

(Offline) - Er ist Männlich (16-17 Jahre) und er kommt aus Hessen
Nabend zusamm, mein Problem stellt sich wie folgt dar;


Vor ca. nem halben Jahr habe ich mit anderen im nächtlichen Rausch ein bisserl rumgesprüht, also Wände beschmiert mit diversen vulgären Sprüchen usw.
Bis sich jetzt bei der Gemeinde (war ein kleines hessisches Kaff) was getan hat, ist ne ganz schöne Zeit vergangen, dafür kam es jetzt umso dicker. Einer der ehem. Kumpels hat gestern eine dicke Rechnung der chronisch blanken Gemeinde über 1100 Euronen für die Reinigungsarbeiten erhalten, er sagt eine weitere über 400 Euro würde folgen. Mein Gedanke war jetzt, demnächst mal anzurufen und zu klären, wem welche Summe zum Bezahlen gilt. Davor wollte ich aber fragen; wir sind ja immerhin alle noch minderjährige Schüler ohne festes Einkommen, unsere Eltern verdienen allesamt zu wenig um die Kosten richtig decken zu können, und zusätzlich will die Gemeinde uns jeweils einzeln zu Zwangsarbeit verdonnern, wie es scheint. Ich persönlich habe jetzt noch keine Post von denen gekriegt, aber lässt sich die geforderte Summe von einer irgendwie gearteten Versicherung abdecken, lohnt es sich die Forderung anzufechten? Ist ja immerhin eine Straftat von uns.


Gruss uberchrunchy

Beitrag Antworten


Bitte nehmen Sie unser Impressum zur Kenntnis.

Grundregeln & Datenschutzerklärung

Diese Seite ist ein kostenloser Service © 2008 by ThinkLABs.