Name Beiträge   WWW

Herzlich Willkommen bei Frag-den-Doc.de!

Das Kummerkasten- und Hilfeportal für dich & mich!
Angemeldet bleiben?
|
 

Mutter klaut Sachen!

Familienprobleme

Beitrag Antworten
Wurde bereits 2780x gelesen. 
Mutter klaut Sachen!
22.06.2010
20:10 Uhr

(Offline) - Sie ist Weiblich (16-17 Jahre) und sie kommt aus Bayern
Hallo Leute.

Hab zurzeit ein problem mit meiner Mutter,und zwar klaut sie Sachen von mir,die ich mir selbst mit meinen Geld gekauft habe,sprich es ist eigl. mein Eigentum.

Zurzeit hat sie Süßigkeiten,Alkohol und Einwegrasierer von mir in ihren Besitz. Habe schon versucht,mit ihr normal drüber zu reden,aber sie meinte zum Beispiel gestern,das ich es heute bekommen würde,was ich natürlich nicht habe. Und das regt mich sowas von auf.
Sonst meckert sie immer nur rum,von wegen,das wir ( ich und mein Bruder ) auch Sachen von ihr klauen würden( was nur mein Bruder,und nich ich mache ). Ist ja nicht so,das sie mir das ganze Zeugs irgendwann wieder geben würde.

Entweder gibt sie mir das Zeugs zurück,wenns nich mehr genießbar ist,oder ich es dann irgendwann,auch ungenießbar,wieder finde. Was kann ich dagegentun? Ich versuche,so gut wie's geht immer mein Zimmer abzusperren,was ich,als normaler Mensch, auch schonmal in der Eile vergesse,oder weil mein Vater wegen Ebay an mein PC muss.

Hoffe ihr köntt mir helfen.
A
N
T
W
O
R
T

N
R
1
Beitrag/Antwort von bizarre
22.06.2010
20:34 Uhr

(Offline) - Er ist Männlich (Älter als 22 Jahre) und er kommt aus Nordrhein-Westfalen
Man kann Feuer nur mit Feuer bekämpfen, also "Klau" ihr auch sachen die sie brauch und du giebt sie erst wieder, wenn du deine sachen wieder hast^^

Kann ja nicht angehen, dass du nicht mal vernünftig mit ihr reden kannst und schon soweit gehen musst und dei Zimmer absperren musst


Signatur
Jeder hält das für richtig was man selber macht,außer man lässt sich von anderen von seinem eigenen Charakter abbringen um in die Norm der Masse zu passen.

Wer eine Briefmarke anleckt, nimmt etwa eine Viertelkalorie zu.

A
N
T
W
O
R
T

N
R
2
Wurde bereits 2780x gelesen. 
Beitrag/Antwort von Julia
22.06.2010
21:14 Uhr

(Offline) - Sie ist Weiblich (16-17 Jahre) und sie kommt aus Bayern
Mein Zimmer sperr ich ja nicht nur wegen meiner mutter,sondern auch wegnen meinen Bruder ab. Das mit den ''Tauschhandel'' will ich aber irgendwie nicht machen,da ich nicht so der Typ mensch dafür bin. Diese Woche kommt eh noch der Typ von Jugendamt wegnen meinen Bruder und da erzähl ich des auch,das die beiden meine Sachen entwenden...
A
N
T
W
O
R
T

N
R
3
Beitrag/Antwort von WayZ
28.06.2010
04:48 Uhr

(Offline) - Er ist Männlich (Älter als 22 Jahre) und er kommt aus Nordrhein-Westfalen

Salve,

@bizarre
*Kopf - Tisch - Kopf - Tisch*

Also meiner kleinen persönlichen Meinung nach, ich mein, die ist ja unwichtig, aber ich schätze mal, die Threaderstellerin wird noch einige Monate bzw. Jahre bei ihren Eltern leben müssen weswegen dein Weg.. naja,.. siehe oben.

@TE
Auch wenn ich dir keine wirkliche Lösung anbieten kann, aber mich würde ja einmal interessieren, was dein Dad zu dieser Geschichte sagt. Und warum du dein Zimmer wegen deinem Bruder abschliesst. Aber das sind ja nur kleine Sachen. Die Idee, nur deinem Vater einen Ersatzschlüssel zu geben ist auch nicht so wirklich prickelnd, denn dort besteht die Gefahr, das deine Mutter an ihn rankommt.

Bei Süßigkeiten und Alkohol könntest du mit einem dicken Edding (also schon so 2-3cm Breite deinen Namen auf alle deine Sachen schreiben, die "ausgeliehen" werden könnten und halt verwertbar sind. Ja, ich weiss, das ist keine Patentlösung, aber wenn dann auf einmal im Wohnzimmer so eine Flasche, bzw. Tüte auftaucht kannst du das wenigstens logisch nachvollziehen.

Aber zuerst schaue bitte einmal, ob es noch einen friedlichen Weg gibt, die ganze Sache zu klären.

So long

WayZ


Signatur
Bei Fragen könnt ihr euch natürlich auch per PN an mich wenden.

Zitat
250 -> 221 2.7.0 Error: I can break rules, too. Goodbye.
A
N
T
W
O
R
T

N
R
4
Wurde bereits 2780x gelesen. 
Beitrag/Antwort von Julia
28.06.2010
12:28 Uhr

(Offline) - Sie ist Weiblich (16-17 Jahre) und sie kommt aus Bayern
Danke für deinen Beitrag

mein vater sagt dazu nichts,er hält sich da komplett raus. Wenn ich immer zu ihn sag,das er mal meiner Mutter sagen soll,das sie meine Sachen rausrücken soll,macht er es nicht.

Es geht ja nicht nur wegen Süßigkeiten und Alkohol. Geld und Batterien wurden mir auch schon geklaut,aber ich weiss leider nicht von wem,ich nehme mal an von meinen Bruder,da er Zigaretten von meiner mutter nimmt

Beitrag Antworten


Bitte nehmen Sie unser Impressum zur Kenntnis.

Grundregeln & Datenschutzerklärung

Diese Seite ist ein kostenloser Service © 2008 by ThinkLABs.