Name Beiträge   WWW

Herzlich Willkommen bei Frag-den-Doc.de!

Das Kummerkasten- und Hilfeportal für dich & mich!
Angemeldet bleiben?
|
 

Bilingual...??

Schule

Beitrag Antworten
Wurde bereits 1794x gelesen. 
Bilingual...??
11.04.2010
16:51 Uhr

(Offline) - Sie ist Weiblich (16-17 Jahre) und sie kommt aus Nordrhein-Westfalen
Hallo! Ich bin jetzt in der 10. Klasse auf dem Gymnasium und seit der 7. Klasse belege ich auch den bilingualen Zweig. Für alle die nicht wissen wissen was bilingual ist: Man wird in einer Fremdsprache( bei mir Englisch) besonders gefördert, indem man Geschichte, Erdkunde und Politik (also Geselschaftswissenschaften) auf Englisch hat.In der Oberstufe muss man bei diesem Zweig auch den Englisch Leistungskurs wählen. In den nächsten paar Wochen muss ich jetzt meine Fächer für die Oberstufe wählen. Und jetzt steh ich vor dem Problem, ob ich Bilingual weiter wählen soll oder nicht. Mein Problem im Moment ist halt , dass ich in Englisch seit letztem Jahr einen doofen Lehrer habe bei dem ich von einer 2 auf eine 4 abgerutscht bin. Jetzt weiß ich nicht ob ich den Englisch LK in der Oberstufe überhaupt schaffen könnte. Außerdem frage ich mich im Moment, wofür ich das eigentlich gebrauchen kann. Also für welche Berufe nützt mir das überhaupt was?

Ist hier vielleicht jemand der mir dabei helfen könnte mich zu entscheiden? Also jemand der ein bisschen davon Ahnung hat und mir Argumente dafür/dagegen nennen könnte? ;-) Wäre echt lieb da ich mich im Moment jeden Tag umentscheide^^


Signatur
Wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten ;)
A
N
T
W
O
R
T

N
R
1
Beitrag/Antwort von barney_grumble
11.04.2010
20:19 Uhr

(Offline) - Er ist Männlich (Älter als 22 Jahre) und er kommt aus Bayern
Dass musst du wohl selbst wissen, ich mein wir könne dir hier viel erzählen ihch zum beispiel komm super mit sprachen zurecht aber andere sind mathematik genies jeder mensch ist eben anders,
und nur von einem lehrer würd ichs mir ned versuene lassen :supi:


Signatur
Jah Rasta
A
N
T
W
O
R
T

N
R
2
Wurde bereits 1794x gelesen. 
Beitrag/Antwort von Melie006
11.04.2010
20:51 Uhr

(Offline) - Sie ist Weiblich (16-17 Jahre) und sie kommt aus Nordrhein-Westfalen
Eigentlich würde ich mir das von einem Lehrer nicht versauen lassen, aber das Problem ist, dass dieser Lehrer auch ziemlich oft der Lehrer für den Englisch Leistungskurs ist. Also ist dort eine große Wahrscheinlichkeit, dass ich diesen Lehrer in meinem Englisch LK kriege. Und das könnte mir dann mein ganzen ABI versauen.

Und ja es stimmt schon, dass ich mich selbst entscheiden muss, aber ich hatte gehofft dass mir jemand ein paar Tipps geben kann weil ich echt nicht weiß ob mir bilingual überhaupt was bringen würde...


Signatur
Wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten ;)
A
N
T
W
O
R
T

N
R
3
Beitrag/Antwort von Tatatha
18.05.2010
22:45 Uhr

(Offline) - Er ist Männlich (16-17 Jahre) und er kommt aus Schleswig-Holstein
Du könntest vielleicht zum Arbeitsamt gehen und dort einen Berufswahltest machen, um zu gucken, ob dir das sprachliche Profil liegt.
Merkt man normalerweise aber von allein.
Lies einfach mal Bücher auf Englisch und dann guck, ob es dir Spaß bringt oder nicht.
Wenn es dir Spaß bringt, bist du auch für den Leistungskurs geeignet.
An dem Lehrer liegt es in der Regel eher weniger, wenn er Noten nach persönlichem Ermessen vergeben sollte, solltest du das dem Direktor melden.
Ansonsten hat der Lehrer damit nichts zu tun, sondern nur dein Arbeitsverhalten. ;)

Wofür du Englisch brauchst? Das ist keine ernstgemeinte Frage, oder?
Englisch brauchst du für die meisten höhergestellten Berufe und auch für manche "Mittelschicht"-Berufe, zum Beispiel Versicherungskauffrau, Stewardess, usw.
Aber ich glaube in unserer verkommenen multikulturellen Situation im Land wird dir nichtmal mehr Englisch etwas nützen.
Klingt zwar übertrieben, aber so ist es eben. ;)

Beitrag Antworten


Bitte nehmen Sie unser Impressum zur Kenntnis.

Grundregeln & Datenschutzerklärung

Diese Seite ist ein kostenloser Service © 2008 by ThinkLABs.