Name Beiträge   WWW

Herzlich Willkommen bei Frag-den-Doc.de!

Das Kummerkasten- und Hilfeportal für dich & mich!
Angemeldet bleiben?
|
 

Zu Faul

Schule

Beitrag Antworten
Wurde bereits 1674x gelesen. 
Zu Faul
24.01.2010
23:57 Uhr

(Offline) - Er ist Männlich (16-17 Jahre)
Hi
ich bin jetzt in der 10. klasse auf einem gymnasium in BW
ich habe im normalfall einen schnitt von 2.5 ich weiß aber dass ich locker einen schnitt von 1.7 hinbekommen würde ich bin einfach nur zu faul ich lerne immer erst zu spät oder garnicht
klar es gibt auch ein fach das ich einfach nicht raffe ---> Deutsch voallem Gedichtsinterpretationen xD
naja so ein fach hat jeder
habt ihr tipps wie man die Faulheit killn kann ?? wie man sich selber mit tricks dazu bekommen kann zu lernen ??
Ich will nächstes jahr in der kursstufe nicht abkacken weil bisher kann ich mich noch locker durch den schulalltag schlängeln ohne Problem!!!!!
A
N
T
W
O
R
T

N
R
1
Beitrag/Antwort von Julia
25.01.2010
12:51 Uhr

(Offline) - Sie ist Weiblich (16-17 Jahre) und sie kommt aus Bayern
Alos wenn ich für was lerne muss,fang ich immer noch woche voher logischer weisse an. Ich lerne circa immer ne stunde oder 1 1/2 stunden am tag,und belohne mich immer hinter her mit was süßen,oder ich mache das so,das ich immer abwecheslnd lerne und zocke,z.B. ne halbe stunde zocken und dann imma ne halbe stunde lernen und das immer wieder
A
N
T
W
O
R
T

N
R
2
Wurde bereits 1674x gelesen. 
Beitrag/Antwort von Quak!
19.03.2010
14:05 Uhr

(Offline) - Er ist Männlich (16-17 Jahre) und er kommt aus Nordrhein-Westfalen
Aber wenn man zockt wird das gelernte überschreiben. Deswegen immer erst zocken und dann lernen.

Bei mir ist das bei Vokabeln immer so. Mein Gamerinstinkt kommt immer nach dem lernen raus und dann kann ich viel weniger Vokabeln als ohne zocken.


Signatur
ihr könnt mich auch über ne pn erreichen.
A
N
T
W
O
R
T

N
R
3
Beitrag/Antwort von Snake
19.03.2010
14:25 Uhr

Snake ist in folgenden Gruppen:

(Offline) - Er ist Männlich (18-22 Jahre) und er kommt aus Niedersachsen
→ Student Soziale Arbeit 3. Semester
Nach dem lernen solltest du was mental nicht so anstrengendes Machen. Fernsehen oder Musik hören z.B. (am besten ist jedoch immer noch Schlafen) dann hat dein Unterbewusstsein nämlich zeit die gelernten Informationen abzuspeichern während du dich berieseln lässt...


Signatur

Carpe Noctem - Nutze die Nacht
A
N
T
W
O
R
T

N
R
4
Wurde bereits 1674x gelesen. 
Beitrag/Antwort von Superbrain
01.04.2010
23:31 Uhr

(Offline) - Er ist Männlich (16-17 Jahre) und er kommt aus Nordrhein-Westfalen
(am besten ist jedoch immer noch Schlafen)

Ich glaube das ein Spaziergang an der frischen Luft noch besser ist - meine ich gehört zu haben.. :D Naja.. Wer macht das schon? Also ich würd empfehlen früh z.B. mit Vokabeln lernen anfangen ('ne Woche vorher oder so) & die Vokabeln halt aufteilen & immer abends im Bett den "heutigen Teil" lernen. Am nächsten Tag wiederholen, wiederholen & das neue lernen :D Mir fällt das was ich hier so "leicht" schreibe, auch seeehr schwer, da ich auch locker durchkomme.. Deswegen hoffe ich mal was weitere Tipps! ;)

// Zack & das passiert wenn man nicht aufs Datum guckt. Wer hat den hier wieder ausgegraben? Sorry!


Signatur

Beitrag Antworten


Bitte nehmen Sie unser Impressum zur Kenntnis.

Grundregeln & Datenschutzerklärung

Diese Seite ist ein kostenloser Service © 2008 by ThinkLABs.