Name Beiträge   WWW

Herzlich Willkommen bei Frag-den-Doc.de!

Das Kummerkasten- und Hilfeportal für dich & mich!
Angemeldet bleiben?
|
 

Ich war meinem Ex hörig...

Liebe und Kummer

Beitrag Antworten
Wurde bereits 2833x gelesen. 
Ich war meinem Ex hörig...
22.12.2007
02:06 Uhr

(Offline) - Zum Geschlecht wurde keine Angabe gemacht

Hey also ich muss bisschen weiter ausholen am 27.5.07 also dieses jahr noch bin ich mit meinem jetzigen ex freund zusammen gekommen, ich war echt derbe glücklich auch wenn mir eigentlich von vorne herein klar war diese beziehung hat keine zukunft weil wir 500km von einander entfernt wohnten. Trotzdem hab ich die zeit mit ihm völlig genossen seine stimme hat mich immer total beruhigt und seine art und überhaupt er hat mich ganz nervös gemacht. Ich hab alles und auch wirklich immer ALLES was er von mir wollte für ihn gemacht. Ich war ihm hörig egal was er wollte habs immer brav gemacht ich wollt ihn ja um keinen preis verlieren. Nun ja die ganze sache wurde etwas verzwickt weil meine beste freundin und er konnten sich nicht leiden haben sich ständig gestritten und eines abends wollte er von mir das ich mal auch son bisschen gemein zu ihm bin und da hab ich das erste mal nein gesagt er hat immer und immer wieder gesagt ich soll gemein zu ihm sein ansonsten macht er schluss, ich saß in tränen aufgelöst da wusste nicht was da gerade passiert ich wusst nicht mer wasich machen sollte und bin ins bett ich hatte die ganze nacht albträume und am nächsten tag hat er schluss gemacht. Das war meine große liebe für mich ist die komplette welt zusammengebrochen... ich hab vorher ja schon geritzt aber da hab ichs richtig heftig angefangen, hab eiskalte duschen genommen meist noch in den anziehsachen und saß manchmal ne ganze nacht lang in der eiskalten dusche ich hab nicht mehr über die straße geschaut hab tabletten genommen ich wollte sterben das leben hat für mich keinen sinn mehr ergeben immer wenn ich daran gedacht hab wie schön das war hab ich atemnot bekommen wegen meinem asthma -.-" ich hab niemand mehr an mich herangelassen ganze 3 monate lang nicht bis mein jetziger freund zu mir durchgedrungen ist mit viel verständnis eigentlich sollte ich jetzt glücklich sein ich und er wir sind verlobt und es könnte eigentlich kaum besser laufen aber ich hab wieder kontakt mit meinem ex aufgenommen anfangs war es sehr sehr schwer und jetzt wird mir bewusst wie sehr ich ihn liebe ich weiß einfach nicht mehr was ich machen soll T.T er nennt mich wieder süße genau wie damals ich bin total am ende .. bitte um rat...

sry das es so lange geworden ist

lg Kawaii-chan

und danke schon mal
A
N
T
W
O
R
T

N
R
1
Beitrag/Antwort von 562
22.12.2007
21:36 Uhr

(Offline) - Zum Geschlecht wurde keine Angabe gemacht

Lol war klar das niemand antwortet...
A
N
T
W
O
R
T

N
R
2
Wurde bereits 2833x gelesen. 
Ahm
22.12.2007
21:47 Uhr

(Offline) - Zum Geschlecht wurde keine Angabe gemacht

Schreib mall die kurzfasung^^ dan gehts besser weil die geschichte muss ich 12monate lese^^
A
N
T
W
O
R
T

N
R
3
Beitrag/Antwort von 488
22.12.2007
21:50 Uhr

(Offline) - Zum Geschlecht wurde keine Angabe gemacht

Ertma. Es antwortet keiner, weil die Geschichte so verzwickt ist,dass niemand weiß wie man das lösenkann. Ich versuch es jez ma: Folge deinem Herzen, aber wie du gesehen hast wollte dich dein Ex-Feund zu etwas zqingen was du nicht wolltest, also kann das iwie nicht das ware sein....
Du musst wissen, ob du dich wirklich wieder in so eine Situation zurückbegeben willst oda ob du den Kontakt abbrichst und in deinen im mom eig ganz schönen Situation( wenn der ex nich da wäre) bleibst....
A
N
T
W
O
R
T

N
R
4
Wurde bereits 2833x gelesen. 
Beitrag/Antwort von 562
22.12.2007
21:55 Uhr

(Offline) - Zum Geschlecht wurde keine Angabe gemacht

Die kurzfassung? Ich hatte ne scheiß beziehung mit meinem freund also ex aber ich will ihn wieder haben um jeden preis nur ich setz meine jetzige beziehung dafür nicht asufs spiel -.-

@demitrios(glaub so schreibt man das xD) ja weiß auch nich ich lieb ihn einfach so sehr und ich find das meinem jetzigen freund gegenüber ja auch nich fair.. danke für dein feedback
A
N
T
W
O
R
T

N
R
5
Heeeey
24.12.2007
21:29 Uhr

(Offline) - Zum Geschlecht wurde keine Angabe gemacht

Hmmm...
ich weiß wie du dich fühlst, in der gleichen situation war ich auch schon mal...
so wie sich das für mich anhört vermisst du einfach die schöne zeit die du mit ihm gehabt hast, die jetzt aber vorbei ist.
es kann aber auch sein das du dich in eine neue beziehung hineingestürzt hast um deinen ex einfach zu vergessen.
jetzt solltest du eigentlich glücklich sein, aber du liebst ja deinen ex freund noch...

ich würde dir raten das du dir klar über deine gefühle wirst und deinen ex am besten versuchst du vergessn...
vielleicht kannst du ja mit deinem neuen freund glücklich werden oder hast du angst wenns mit deinem ex nich klappt dann ganz allein zu sein????
mb
A
N
T
W
O
R
T

N
R
6
Wurde bereits 2833x gelesen. 
Beitrag/Antwort von 347
25.12.2007
02:55 Uhr

(Offline) - Zum Geschlecht wurde keine Angabe gemacht

Kawaii-chan du sollst kein buch schreiben so texte hat glaub ich keiner lust durchzulesen. man muss nicht jede kleinigkeit hier reinschreiben. geht wirklich immer auch kürzer. hab mir jetz nur deine kurzfassung durchgelesen.
Wenn er ne freundin hat lass ihn. wenn er dich lieben würde dan währ er mit dir zusammen. du kannst liebe nicht kaufen.
zu liebe kannst du auch keinen zwingen. ich weiß zwar nich genau wie alt du bsit aber solltest nich sagen das er der einzige im ganzen leben war so alt bist du bestimmt nicht es kommt ganz bestimmt ein anderer.
A
N
T
W
O
R
T

N
R
7
Beitrag/Antwort von 608
25.12.2007
10:43 Uhr

(Offline) - Zum Geschlecht wurde keine Angabe gemacht

Ich kann nur sagen, verarsch deinen jetzigen Freund nicht.. von sonner schei**e kommt der Begriff 'bit**' als Ruf zu stande..

Fuer deinen devoten Charakter, im Bezug auf deine Hoerigkeit deinem Ex Freund gegenueber kannst du wohl nix, dennoch wuerde ich mir mal gedanken machen, ob er dir wirklich gut tut.. Entscheiden jedoch sollte das kein Forum, sondern dein Gefuehl

Beitrag Antworten


Bitte nehmen Sie unser Impressum zur Kenntnis.

Grundregeln & Datenschutzerklärung

Diese Seite ist ein kostenloser Service © 2008 by ThinkLABs.