Name Beiträge   WWW

Herzlich Willkommen bei Frag-den-Doc.de!

Das Kummerkasten- und Hilfeportal für dich & mich!
Angemeldet bleiben?
|
 

Was machen?

Schule

Beitrag Antworten
Wurde bereits 2703x gelesen. 
Was machen?
11.01.2010
16:11 Uhr

(Offline) - Er ist Männlich (16-17 Jahre) und er kommt aus Nordrhein-Westfalen
Hey leute ich hab heute meine nächste 5 bekommen.
Jz habe ich schon 4..
Ich bin 11 klasse und mach abi auf Berufskolleg.
Ich bin ein durschnittlicher schüler... und mir fliegen die guten Noten nicht einfach so zu, wie es bei den meisten ja auch ist... Also muss ich lernen und mich anstrengen. Für meine Quali habe ich 3 wochen jeden Tag 8 Stunden gelernt...
Ich wollte es unbedingt schaffen...
Nur ich weiß nicht ob ich es bringt wenn ich noch lerne und abi mache... denn ich denke mir immer wofür ich lernen soll... und warum ich mich nicht einfach umbringe... nicht wegen der Note..
Ich denke oft an selbstmord fast jeden tag... und ich sehe auch keinen sinn weiter zu leben....
Und ich hab auch keine Angst vor dem Tod... aber mich umzubringen.... die folgen.. wenn man z.b schlaftabletten nimmt und man noch überlebt... z.B.
Und all meine Gedanken und Überlebungen führen letzendlich zum Tod..
Also warum soll ich mich Anstrengen und die schule schaffen wenn ich mich eh umbringe?
Ich denke schon seit dem ich 13 bin daran... meine Familienleben ist auch nicht einfach.. was hier jz aber nichts zu tuhen hat...
Nun wenn ich abends im Bett liege dann denke ich immer über alles nach.. und ich denke ich bin unglücklich... und öfters weine ich auch die ganze nacht...
Ich rauche auch jeden Tag schon seit 3 jahren nicht weil ich mich cool fühlen bin oder sonstiges... ich denke einfach dass dadurch mein leben verkürzt wird..
Weil ich mich einfach nicht umbringen kann ich habs auch noch nie gemacht oder versucht aber gedacht..
Ich hatte eig gedacht dass ich mich mit 18 umbringe..
Also führe ich den Gedanken weiter...
Ich mache Abi vll Studiere ich und Arbeite iwan...
Aber wozu Alles? Und wozu soll ich es alle machen wenn ich eh nicht glücklich werde? und für was solll ich leben?
Meine Frage an euch warum wollt ihr leben?
Was ist eure Perspektive? Eure Gedanken?
Bis dann..

Ich glaube der beitrag wurde in schule verschoben richtig? habe ich mir gedacht...
Es geht hier nicht um schule.. es war nur ein beispiel.. warum es so ist.. ich bin nicht nur unzufrieden wegen schule...
Mein Probleme betreffen eig alle Themen bis auf Alkohol & Drogen, Off-Topic, Pc Board...
Ich dachte dass ich es in Gesundheit / Körper packe weil dort steht "Hast du fragen zu deiner Gesundheit? Körperliche sowie psychische Probleme werden hier behandelt".

Aber naja hier ist auch ok ;)
A
N
T
W
O
R
T

N
R
1
Beitrag/Antwort von Gelöschter User
12.01.2010
17:41 Uhr

(Offline) -
Gelöschter User

[TEXT Zensiert]
Der User hat sich selbst gelöscht und seine Beiträge damit gelöscht.
A
N
T
W
O
R
T

N
R
2
Wurde bereits 2703x gelesen. 
Antwort
12.01.2010
20:19 Uhr

(Offline) - Er ist Männlich (16-17 Jahre) und er kommt aus Nordrhein-Westfalen
Aber um eine Familie zu haben und einen Partner muss man sich ja verlieben aber was wenn man sowas nicht will... mit der liebe kommt auch der schmerz und was ist wenn man mit jemanden zsm ist zweifel kommen über alles mögliche? und die kinder werden auch iwan sterben ? Ja du hast recht Annerkennung mit einem Diplom, ist schwachsinn aber war ja auch nicht meine abischt hmm ja wegen den Perspektiven ist nicht so einfach? naja danke für deine hilfe :)
A
N
T
W
O
R
T

N
R
3
Beitrag/Antwort von barney_grumble
13.01.2010
12:48 Uhr

(Offline) - Er ist Männlich (Älter als 22 Jahre) und er kommt aus Bayern
Sag mal gets noch??
Was hast DU schon für einen grund dich umzubringen ey...du schläst jeden abend in nem warmen bett du hast jeden tag 3 mahlzeiten du hast jeden tag was frisches zum anziehen.....
überleg dir mal wies in anderen teilen der welt für dich aussehen könnte,
als zwangsarbeiter im steinbruch in indien,
als kindersoldat in ruanda,
verhungert in kenia oder nigeria ,
drogenabhängiger straßenkämpfer in bolivien oder venezuela,
kinderporno darsteller in china
............
jedes jahr sterben 4.1 mio menschen an aids, die heulen nicht rum "ach gott mir gets so schlecht ich wohn in nem reichen industrieland und schaf meinen abschluss vielleciht nich und ach meine familiäre situation ist auch so schlimm..."
die meisten leute haben nie lesn und schreiben gelernt und in 3.welt ländern wachsen 53% aller kinder ohne eltern auf.DAS sind schwierige familiäre verhältnisse.DIE können rumjammern von wegen abschluss
also hör auf zu flennen und sei zufrieden mit dem was du bekommst
sogar als müllmann verdienst du in unserem land in einem monat mehr als diese menscehn in ihrem leben



Signatur
Jah Rasta
A
N
T
W
O
R
T

N
R
4
Wurde bereits 2703x gelesen. 
Antwort
13.01.2010
15:22 Uhr

(Offline) - Er ist Männlich (16-17 Jahre) und er kommt aus Nordrhein-Westfalen
Ich hoffe du isst dein Teller auch schön auf... und denkst jeden Tag an andere menschen... ich denke auch an die ganzen leute... die können sich doch auch umbringen?... dann geh doch hin und helfe den Leuten? Mach doch was gegen Kinderpornos? Gegen Zwangsarbeit gegen Drogen... und schick dein Essen an die anderen Kinder... du höhrst von solchen sachen und nach einiger Zeit vergisst du es eh wieder? es ist immer so... oder fährst du übermorgen in die 3 Welt? oder sonstwo? und versuchst dort zu helfen oder etwas zu ändern? soviel reden kann ich auch....
Natürlich denke ich an die anderen leute... aber du denkst nicht tag und nacht an sowas... sowas höhrt man im TV oder sieht es in einer Zeitung... aber durch den Altag rückt sowas nach hinten.. glaubst du du bist nicht Egoistisch mit deiner Familie oder deiner Schulbildung ich denke nicht dass die Leute die Party machen oder viel kaufen an die Kinder denken? sie sagen immer oh die armen leute aber glaubst du auch nur einer macht etwas dagegen? außerdem glaube ich nicht dass du schon da gewesen bist und sowas erlebt hast? außerdem will ich mich nicht umbringen wegen den schlechten Noten... wie oft noch..... es stirbt ein Mensch in deutschland z.b? Interessiert das irgendeinen? der diese Person nicht Persöhnlich kennt? Glaubst du irgendjemand interessiert sich dafür? die sagen mhh ja schade.. und Leben ihr Leben weiter? oder weinst du die ganze Zeit wenn ein Mensch auf der Welt stirbt? und schön dass du sowas irgendwo mal gehöhrt hast... ich glaube du warst noch nie dabei oder hast ein menschen verhungern sehen? oder hast du schonmal als Kindersoldat gearbeitet? oder sonstiges?
Wenn du dabei warst oder so etwas erlebt hast.. dann kannst du darüber reden und mir so etwas sagen... aber nicht einfach etwas nachreden was irgendwo und irgendwann mal ein mensch gesagt hat... denn etwas nachreden von wegen wie viel "Millionen" Kinder sterben und wie gut es jemanden doch in "Deutschland" geht, es aber wirklich versuchen etwas zu ändern ist ein Unterschied ;) mach doch einen guten Schulabschluss und werde Arzt und geh nach Afrika? Spende dein Geld für die ganzen Kinder.... adoptiere später ein Kind aus der 3 Welt und bekomme kein eigendes... glaubst du, jemand wie du ist nicht egoistisch?
Also ich kann doch auch egoistisch sein und mal nicht an die achso tolle Schulbildung und an mein schönes warmes bett denken sondern bring mich einfach um? Mein Bett kann ja meine "nette Familie" in meinen "leichten Familienverhältnissen" an die 3 Welt schicken.. oder meine Klamotten... ich nehme anderen Kindern auf der Welt nicht mehr dass essen weg?...
Und sieh es doch mal so, wenn ich mich Umbringe ist ein Platz mehr auf der Welt frei... einer weniger der die Erderwärmung beschleunigt.. Wenige Menschen interessieren sich für andere Leute.. die Menschen können etwas wirklich nur verstehen wenn es ihnen selber so ergeht.. so war es schon immer... beispiel der Krieg.. die Menschen wissen wie schlimm es ist aber fangen trotzdem einen an? nur die Menschen die den Krieg miterlebt haben wissen wie sowas ist.. frag deine oma oder opa oder andere alte leute. Die Menschen spielen kriegsspiele und finden soetwas toll... dabei wissen sie es nicht wie schlimm so etwas ist wenn neben die ein mensch sein Bein verliert... also erzähl mir nichts von wegen armen Menschen wenn du so etwas nicht weiß oder jemals in so einer Situation warst..naja egal... und wegen der schule war nur ein beispiel zum 3x ... es geht darum wie sich der gedanke wegen einer schlechten Note zum Gedanken an Selbstmord entwickeln kann....? es gibt noch genüg andere gründe...
A
N
T
W
O
R
T

N
R
5
Beitrag/Antwort von barney_grumble
14.01.2010
19:38 Uhr

(Offline) - Er ist Männlich (Älter als 22 Jahre) und er kommt aus Bayern
Ich hab mit kindersoldaten geredet hab versucht aidskranken zu helfen und hab verhungerte kinderleichen gesehen,
ich war die ganzen sommerferien mit einem sehr guten freund (der is nigerianer)
in nigeria und hab bei seinem volk gewohnt da haben wir einiges mitgekriegt aber die leute die wirklich ga nichts haben sind nie traurig und denken nie an selbstmord,sie sind friedlich und nett obwohl ihnen so viel leid passiert...mein freund hat das glück dass seine mutter deutsche ist und er mit ihr in deutschland wohnt,in nigeria hat er 15 halbgeschwister von denen sind 4 jungs wegen landminen und kinderarbeit gestorben.
ein mädchen wurde von kindesentführern geschnappt : für kinderpornos hergenommen,einer hat erzählt dass man die leiche nicht mehr erkannt hat weil sie so verstümmelt war.....
Der Vater hätte jetzt grund gehabt um sich umzubringen oder?
aber er betet jeden tag 1 stunde für seine kinder weint n bisschen und ist dann froh über sein leben, was meinst du wie er sich ins gesciht geschlagen fühlen würde wenn er erfahren würde dass ein junge sich seinen eltern selbst weggenommen hat wo ihm die kinder geraubt wurden?


Signatur
Jah Rasta
A
N
T
W
O
R
T

N
R
6
Wurde bereits 2703x gelesen. 
Antwort
14.01.2010
20:39 Uhr

(Offline) - Er ist Männlich (16-17 Jahre) und er kommt aus Nordrhein-Westfalen
Ok dass hätte ich nicht gedacht... ja den Menschen passiert dort leid und ist gut dass der Vater an seine kinder denkt.. und ich finde es auch gut dass du den Menschen dort hilfst :) es gibt nicht viele die helfen.. aber ist gut du hast eine Perspektive und wenn du dich auch auf deine Schulbldung kontzentrierst und wenn du ein guten job hast und gut geld verdienst und mit dem geld auch dort hilfst hast du doch eine gute perspektive.. ja dass wäre ein grund um weiterzuleben du hast recht.. und der Vater tut mir auch leid und ich finde gut wie es alle schaffen... aber in der Zeitung wird in den Todesanzeigen nicht angezeigt ob jemand Selbstmord gemacht hat und meine Familie interessiert mich auch nicht... für mich ist dass nichts... ich denke an die Menschen aber für mich ist dass kein grund um weiterzuleben... aber hauptsache ein Mensch hilft den Leuten dort :)
A
N
T
W
O
R
T

N
R
7
Beitrag/Antwort von barney_grumble
15.01.2010
17:45 Uhr

(Offline) - Er ist Männlich (Älter als 22 Jahre) und er kommt aus Bayern
Hmm thx aber selbstmord ist nie ne lösung


Signatur
Jah Rasta

Beitrag Antworten


Bitte nehmen Sie unser Impressum zur Kenntnis.

Grundregeln & Datenschutzerklärung

Diese Seite ist ein kostenloser Service © 2008 by ThinkLABs.