Name Beiträge   WWW

Herzlich Willkommen bei Frag-den-Doc.de!

Das Kummerkasten- und Hilfeportal für dich & mich!
Angemeldet bleiben?
|
 

Virus

Gesundheit / Körper

Beitrag Antworten
Wurde bereits 1807x gelesen. 
Virus
26.07.2009
17:39 Uhr

(Offline) - Sie ist Weiblich (Älter als 22 Jahre) und sie kommt aus Bremen
Hallo,

ich möchte gerne wissen, ob es möglich ist, einen unidentifizierbaren Virus diagnostiziert zu bekommen und danach wieder unbehandelt nach Hause geschickt zu werden. Auch wenn die Symptome sehr stark sind.

Herzrasen 200 Schläge die Minute
Sehr niedriger Blutdruck
Lähmungserscheinungen
Totale Erschöpfung

Gibt es Formen von Muskelviren die unidentifizierbar sind?
Ich dachte immer, dass man bei einem unbekannten Virus in Karantäne geschickt wird.

Es ist eine allgemeine Frage und ich bin selbst nicht betroffen

Ich würde mich aber über ein paar aufklärende Worte freuen
A
N
T
W
O
R
T

N
R
1
Beitrag/Antwort von Gelöschter User
26.07.2009
18:57 Uhr

(Offline) -
Gelöschter User

[TEXT Zensiert]
Der User hat sich selbst gelöscht und seine Beiträge damit gelöscht.
A
N
T
W
O
R
T

N
R
2
Wurde bereits 1807x gelesen. 
Beitrag/Antwort von DocHouse
29.07.2009
12:29 Uhr

(Offline) - Er ist Männlich (18-22 Jahre)
Klar gibts viren udn krankheiten die auch die moderne midizin nicht zu ordnen kann

jedoch gibt es die hier in Mitteleuropa nich (in den tropischen ländern da gibts sowas )
außer es ist ein neuer virus stamm aber dann wäre der arzt verpflichtet es zu melden


diese symptome können aber auch bei stress auftretten also würde ich jetzt nicht direkt auf einen virus tippen


Signatur
Wer Hilfe Braucht soll sie kriegen, einfach PM schicken ich helfe gern
A
N
T
W
O
R
T

N
R
3
Beitrag/Antwort von Snake
29.07.2009
18:00 Uhr

Snake ist in folgenden Gruppen:

(Offline) - Er ist Männlich (18-22 Jahre) und er kommt aus Niedersachsen
→ Student Soziale Arbeit 3. Semester
Naja, mit einem unbekannten (oder nicht zu identifizierendem) Virus der solche Symtome hervorruft würde dich kein gescheiter Arzt nach hause schicken.
Stattdessen würde er dich eher ins nächste Krankenhaus einweisen lassen.
Alles andere wäre grob fahrlässig...

Wenn er natürlich eine Virus-Erkrankung ausschließen kann dann wäre das nachhauseschicken nurch noch bedenklich (bei den gegebenen Beschwerden) Ausser natürlich er hätte vorher ein Medikament verschrieben was die Beschwerden lindert oder das Problem lösen kann....


Signatur

Carpe Noctem - Nutze die Nacht

Beitrag Antworten


Bitte nehmen Sie unser Impressum zur Kenntnis.

Grundregeln & Datenschutzerklärung

Diese Seite ist ein kostenloser Service © 2008 by ThinkLABs.