Name Beiträge   WWW

Herzlich Willkommen bei Frag-den-Doc.de!

Das Kummerkasten- und Hilfeportal für dich & mich!
Angemeldet bleiben?
|
 

Eltern gegen Freund

Familienprobleme

Beitrag Antworten
Wurde bereits 1160x gelesen. 
Eltern gegen Freund
19.04.2009
19:55 Uhr

(Offline) - Sie ist Weiblich (16-17 Jahre) und sie kommt aus Bayern
Meine Eltern ahebn etwas gegen meinen Freund. Sie erlauben mir nur bedingt ihn zu sehen und tun so als würde er mir was böses wollen. Ich bin 14 Jahre alt und ich kann das selbst entscheiden mit wem ich zusammen bin und wann ich ihn sehe. Ich war vor etwa einen Jahr mit ihm zusammen dann waren wir ca. ein jahr getrennt und nun sinnt wir seid drei Wochen wieder zusammen. Meine Mutter meint er hätte mir nicht gut getan..bla bla... aber sonst kümmert sie sich ja auch nicht um mich, nur in diesem fall hat sie plötzlich so sorge. Ich denke mir nur: "Wenn du wüsste was ich alles mache und was ich alles gemacht habe wovon die keine ahnung hat!" Mein Vater meint: "wir wollen dir doch nichrs böses wir sind nur besorgt!" Wenn sie mir echt nichts böses wollen, dann würden sie mich lassen und nicht glaich im dreieck springen wenn ich weg will. Wieso hat meien Mutter keine angst wenn ich abends anch der schuel nachhause durch den Wald laufe, aber dann wenn ich von meinen Freund um die gleiche Zeit nachhause gebracht werde? Mich macht das alles so unglücklich und ich weiß nicht mehr was ich tun soll. Schon letztes Jahr gab es wegen der sacche nur streit. Komischerweise waren sie bei meinem zwischengehenden Freund ganz anders drauf. Wieso können sie das nicht akzeptieren? Was soll ich machen?


Signatur
554490797 Freu mich auf eure adds!
A
N
T
W
O
R
T

N
R
1
... das kenn ich ^^
20.04.2009
15:09 Uhr

(Offline) - Zum Geschlecht wurde keine Angabe gemacht ( (16-17 Jahre) Jahre)
Erstmal hallo =)

dein problem, ganz genau so wie du es beschrieben hast, kenne ich von meiner ex freundin.

ich kann dich verstehen das du gerne deinen freiraum hättest, aber im prinzip wollen deine eltern dir meines erachtens nach wirklich nichts böses.
wie wäre es denn wenn du fragst in wie weit er dir nicht gut getan haben soll?
oder deine eltern sich mal mit dir und ihm hinsetzen und ihr mal über das ganze redet.
ich weiß das klingt alles ziemlich gewagt aber es kann nur von vorteil sein!

LG Ark =)
A
N
T
W
O
R
T

N
R
2
Wurde bereits 1160x gelesen. 
Beitrag/Antwort von 3061
02.05.2009
13:08 Uhr

(Offline) - Zum Geschlecht wurde keine Angabe gemacht ( ( (16-17 Jahre) Jahre) Jahre)
Ic hasse sowas ja auch. -.- kenn ich auch von meine n eltern, ich bin allerdings ers 13 [geworden]. ich würde mit deinen eltern mal ein tag vereinbaren wann er mal zu euch kommt und ihr zu zweit mit deinen eltern sprechen könnt. zum beispiel im sommer dcraußen evt. grillen dann sitzt ihr am tisch und könnt darüber reden. wenn deine eltern dann wissen wer er wirklich ist und ihn sympatisch finden, erlauben sie dir auch evt. mehr mit ihm wegzugehen.

LG, TombRaider96
A
N
T
W
O
R
T

N
R
3
Beitrag/Antwort von Engels-Teufel
02.05.2009
23:58 Uhr

(Offline) - Sie ist Weiblich (12-13 Jahre) und sie kommt aus Hessen
Ist vileicht ein großer altersunterschid zwichen dir und deinem freund?

Beitrag Antworten


Bitte nehmen Sie unser Impressum zur Kenntnis.

Grundregeln & Datenschutzerklärung

Diese Seite ist ein kostenloser Service © 2008 by ThinkLABs.