Name Beiträge   WWW

Herzlich Willkommen bei Frag-den-Doc.de!

Das Kummerkasten- und Hilfeportal für dich & mich!
Angemeldet bleiben?
|
 

Meine "mom" ...-.-

Familienprobleme

Beitrag Antworten
Wurde bereits 1674x gelesen. 
Meine "mom" ...-.-
17.02.2008
17:20 Uhr

(Offline) - Zum Geschlecht wurde keine Angabe gemacht

Also ich weiß es gibt schon so ein ähnliches Thema aber ich will jetzt einfach mal meine "Geschichte" aufschreiben ...

Also ..
Naja am 07.02.08 hatten meine Mom und meine Klassenlehrerin ein Elterngespräch und es ging darum das ich mich geritzt (!!)habe (!!)...Naja meine Lehrerin hat das im Sportunterricht bemerkt als ich einmal vergessen hatte mir einen Pulli anzuziehen weil mir das halt peinlich ist.
Und dann als meine Mom vom Elternsprechtag zurückkam hatte ich die schlimmsten Befürchtungen...Ich dachte mir :"schei**e gleich schmeißt sie mich raus " oder so..
Naja ...bis gestern (16.02.08) hat sie kein Wort darüber verloren .
Doch eben grade beim essen hatte sie eine ziemliche Auseinandersetzung mit meinem Stiefvater ...
Dann meinte sie halt sowas wie "Ihr seid doch echt alle bescheuert!!!"....Daraufhin hab ich sie so komisch angeguckt so alsob ich gleich sagen würde "und ich?"
...Naja dann hat sie meine Ärmel hochgerissen und meinte so :" Und du bist auch total bescheuert , wie kann man nur so etwas behindertes machen !!?"
Daraufhin hab ich dann erstmal meinen Teller auf den Tisch geknallt und bin hoch in mein Badezimmer gerannt und hab mich eingeschlossen ...Dann kam meine Mom hoch und meinte "wenn bei 3 die Tür nich offen ist dann...."
Ich hab dann wieder aufgeschlossen und sie hat mir den Schlüssel weggenommen und mich nochma voll zur Sau gemacht :(
Es ist so fies ...Sie intressiert es eigentlich gar nicht was ich mache ..Wenn ich jetzt tot wäre wegen dem Ritzen dann wäre es ihr auch schei**egal !!!
Sie brauch nur wen auf dem sie rumhacken kann !! :boese:

Naja und nun bin ich am überlegen was ich tun soll ...soll ich vielleicht von zuhause abhauen ?!


Danke für Antworten ...
A
N
T
W
O
R
T

N
R
1
Beitrag/Antwort von 795
17.02.2008
17:35 Uhr

(Offline) - Zum Geschlecht wurde keine Angabe gemacht

Bitte helft mir doch !!!
.. :heul:
A
N
T
W
O
R
T

N
R
2
Wurde bereits 1674x gelesen. 
Lol
17.02.2008
17:48 Uhr

(Offline) - Zum Geschlecht wurde keine Angabe gemacht
Lol lol lol , 1. warum ritzt du dich , ändert eh nichts , macht nichts besser , du hast dein ganzes leben lang narben , und wie du schon sagtest es ist dir peinlich .
2. ich glaube nicht , dass dich deine mum ned lieb hat , das kommt dir nur in der situation vor ... hör auf zu ritzen rede mit deiner mum überalles , dann wird sich alles zum besten stellen , denke ich mal , das wird schon , aber ned von zuhause abhaun , aufkeinen fall , würde ich ned empfehlen ... greeetz schurker 8D
A
N
T
W
O
R
T

N
R
3
..
17.02.2008
19:24 Uhr

(Offline) - Zum Geschlecht wurde keine Angabe gemacht
Auf alle fälle hau nicht von zuhause ab glaub mir,
1. von welchem geld willst du leben?
2. wo willst du leben?
3. wie lang wirst dus wohl alleine schaffen?

das sind nur einige dinge . deiner mutter würde es wesentlich schlechter gehen, ich bin davon überzeugt (!!!) das deine mutter nur so reagiert weil sie dich so liebt, aber sie weis ihren "schmerz" nicht anders auszudrücken als so. Sie macht sch im grunde nur sorgen und fühlt sich hilflos. Sie macht sich selbstvorwürfe was sie falsh gemaht hat weil du dir sowas antust, davon bin ich überzeugt, und ich verurteile niemanden der sich ritzt, das hat nichts mit klischee zutun. oder das man nicht mehr leben will manche menshen tun das einfach .jeder mensch ist anders. auf alle fälle seztzt dich mit deiner mutter zusammen und wenn, erlär hr wieso du das tust versuch sie irgendwie zu beruhigen, ohne ein klärendes gespräch wird das wohl nicht besser werden, und da ist die wahrheit wohl das beste und ich denke deine mutter würde dir das auch hoch anrechnen weil eltern gern wollen das kinder ihnen alles anvertrauen.
viel glück
A
N
T
W
O
R
T

N
R
4
Wurde bereits 1674x gelesen. 
Beitrag/Antwort von 1159
18.02.2008
14:51 Uhr

(Offline) - Zum Geschlecht wurde keine Angabe gemacht
1. ritzen tut man nur wenn man probleme hat
2. wenn du von zuhause weg läuft gibt es noch mehr probleme
da deine mutter (wahrscheinlich) die polizei hinzuzieht


wie die 2 vor mir schon gemeint haben =)
rede mit deiner mutter und sag ihr warum du das gemacht hast
und so wird sich das alles wieder klären =)
A
N
T
W
O
R
T

N
R
5
Hey
18.02.2008
15:23 Uhr

(Offline) - Zum Geschlecht wurde keine Angabe gemacht
Also erst mal ... ritzen ist eine Krankheit ... die leute die das machen, die legen es nicht offen,die die das RICHTIG haben die würden das niemals offen legen. Du wirkst eher auf mich, als ob du das machst, weil du aufmerksamkeit willst, was ich sehr traurig finde aber was viele machen, vor allem in dem alter ... die krankheit ist ernst zu nehmen, als kratz dir nicht die haut auf und tu so als wäre die welt furchtbar schlimm und nimm das alles mal ein wenig ernst.
2.du solltest mit deiner mutter vllt mal ion ruhe reden, denn vllt weiß sie nicht was sie machen soll ... versuch dich mal ein wenig in ihre lage zu versetzen und sie ein wenig zu verstehen, auch wenn es schwer erscheint...
LG Melina
A
N
T
W
O
R
T

N
R
6
Wurde bereits 1674x gelesen. 
Beitrag/Antwort von 732
18.02.2008
16:31 Uhr

(Offline) - Zum Geschlecht wurde keine Angabe gemacht

Nungut,

hast du schon mal versucht dich anderen verwandten zb Oma, Opa etc anzuvertrauen?? Ich glaube das wäre in deiner Situation, wenn du nicht mit deiner Mutter klar kommst am besten..
Du kannst bei denen ja auch mal ein Wochenende übernachten, egal obs deine Mutter will oder nicht, damit du mal "Pause" hast.
Viel Glück :supi:
A
N
T
W
O
R
T

N
R
7
Beitrag/Antwort von 732
18.02.2008
16:32 Uhr

(Offline) - Zum Geschlecht wurde keine Angabe gemacht

Aso, das aber natürlich deiner Mutter vorher sagen gell?
Bzw deinen verwandten vorher, kannstnatürlichauch einfach da auftauchen,aber dann wenigstens am wochenende

Beitrag Antworten


Bitte nehmen Sie unser Impressum zur Kenntnis.

Grundregeln & Datenschutzerklärung

Diese Seite ist ein kostenloser Service © 2008 by ThinkLABs.